Nachrichten Schützenfest
Attendorn, Attendorn, 3. Juli

Deutsche Fans feiern, italienische Fans trauern

König Fußball übernimmt Attendorn

Zahlreiche Fans verfolgten den Fußball-Krimi beim Public Viewing.
Zahlreiche Fans verfolgten den Fußball-Krimi beim Public Viewing.
Foto: Barbara Sander-Graetz
Um Punkt 21 Uhr wurde das Schützenfest am Samstagabend, 2. Juli, an der Stadthalle zur Nebensache. Das Fußballspiel zwischen Deutschland und Italien wurde zum wichtigsten Ereignis des Abends und sorgte für Emotionen auf deutscher wie auf italienischer Seite.


Mehrere Hundert Zuschauer hatten sich vor der großen Bühne an der Stadthalle eingefunden, um gemeinsam das Viertelfinale zu sehen. Neben den deutschen Fans waren auch italienische Fußballanhänger gekommen, um ihre Mannschaft zu unterstützen. Was aber des einen Freud, war des anderen Leid und so sehr der Krimi beim Elfmeterschießen auch an den Nerven der Fans zerrte, am Ende konnte es nur einen Sieger geben – und der war zur Freude der meisten Zuschauer Deutschland.
Ein Artikel von Barbara Sander-Graetz

Bildergalerie: König Fußball übernimmt Attendorn