Nachrichten Schützenfest
Attendorn, Attendorn-Ennest, 27. Juni 2016

13-Jähriger ist neuer Kinderkönig in Ennest

Hamza Kirim setzt sich gegen seine Mitstreiter durch

Hamza Kirim ist der neue Kinderkönig von Ennest.
Hamza Kirim ist der neue Kinderkönig von Ennest.
Fotos: Barbara Sander-Graetz
Hamza Kirim ist der neue Kinderschützenkönig in Ennest. Der 13-jährige Schüler freute sich am Sonntagnachmittag, nachdem er mit seinem Treffer dafür gesorgt hatte, den Vogel von der Stange zu holen.

Rund 25 Kinder zwischen drei und zwölf Jahren wollten gerne Kinderkönig in Ennest werden. Dazu mussten die Nachwuchsschützen Treffsicherheit beweisen, denn der Vogel war an Schnüren befestigt, die es galt zu lösen. Das gelang, indem rund 20 Glühbirnen abgeworfen werden mussten.

Hier zeigte Hamza Kirim große Treffsicherheit, und ein Quäntchen Glück kam auch noch hinzu. Der Schüler der sechsten Klasse des Rivius-Gymnasiums wohnt in Attendorn. „Mein Cousin wohnt in Ennest und ich wollte unbedingt hier beim Ringen um den Titel des Kinderkönigs mitmachen. Auch im vergangenen Jahr habe ich schon mein Glück versucht“, erzählt der Sohn von Yascha und Hanim Kirim. Fußball beim SV 04 Attendorn und Basketball gehören zu seinen Hobbys. Nachdem der neue Kinderkönig ermittelt war, gab es für die Kinder noch jede Menge andere Attraktionen, die für einen unterhalbsamen Nachmittag sorgten. Der Renner für jedes Kind waren Bagger- oder Kart-Fahrten, die Hüpfburg, das Team Fridolin und ein gratis Eis. Für die Erwachsenen wurden Erfrischungen in Form von kühlen Getränken sowie Kaffee und Kuchen angeboten.
Ein Artikel von Barbara Sander-Graetz

Bildergalerie: Hamza Kirim setzt sich gegen seine Mitstreiter durch