Nachrichten Schützenfest
Attendorn, 02. Juli 2018

Schützenfest Attendorn

Erfolg im zweiten Anlauf: Christian Gante ist Scheibenkönig

Die Attendorner Schützen haben zwei neue Königspaare: das Scheibenkönigspaar Christian und Martina Gante (links) mit dem Vogelkönigspaar Frank und Petra Lütticke.
Die Attendorner Schützen haben zwei neue Königspaare: das Scheibenkönigspaar Christian und Martina Gante (links) mit dem Vogelkönigspaar Frank und Petra Lütticke.
Foto: Barbara Sander-Graetz
Attendorn. Nach seinem vergeblichen Anlauf auf die Würde des Vogelkönigs (LokalPlus berichtete) griff Christian Gante am Montagmorgen, 2. Juli, hinterher beim Scheibenschießen noch einmal zum Gewehr. Diesmal durfte der 59-Jährige jubeln: Gante setzte sich im dritten Stechen gegen Tobias Lohölter durch – und feierte damit ein persönliches Jubiläum.

Vor 50 Jahren nämlich hatte die Schützengesellschaft Attendorn zum – bis zu diesem Jahr – letzten Mal einen Jungschützenkönig ermittelt. Der hieß Christian Gante. Kurios dabei: Der Nachwuchsregent war 1968 gerade einmal neun Jahre alt, obwohl die Schießgrenze bei zehn lag. Eine Ausnahme machte es seinerzeit möglich. Auch deshalb war die Freude bei Christian Gante riesengroß, der bereits im Vorjahr vergeblich sein Glück bei beiden Schießwettbewerben der Attendorner Schützen versucht hatte. Zu seiner Scheibenkönigin machte der 59-Jährige seine Ehefrau Martina (60). Mit den beiden freuten sich die beiden Söhne Jens mit Ehefrau Anna und Volker mit Ehefrau Mona und Tochter Nele an der Vogelsruthe. Christian Gante arbeitet als Diplom-Ingenieur bei der EMG Automation GmbH in Wenden. Der neue Scheibenkönig ist nicht nur Mitglied bei den Schützen, sondern auch bei der Feuerwehr Attendorn und im Yacht- und Ruderclub Attendorn.

Nach den beiden Schießwettbewerben an der Vogelsruthe zogen die Schützen durch die Stadt und in die Schützenhalle, in der Christian Gante als Scheibenkönig und Frank Lütticke als Vogelkönig proklamiert werden. Anschließend lassen es sich die neuen Regenten hier beim Festbankett schmecken. Am Montagnachmittag werden die Königspaare sowie der am Samstag ermittelte Jungschützenkönig Niklas Geyer für den großen Festzug um 17 Uhr am Rathaus von den Schützen abgeholt. Um 20 Uhr beginnt der Festabend in der Schützenhalle, mit der das viertägige Stadtfest dann endet.
Ein Artikel von Sven Prillwitz und Barbara Sander-Graetz

Bildergalerie: Erfolg im zweiten Anlauf: Christian Gante ist Scheibenkönig