Nachrichten Schützenfest
Attendorn, 16. März 2017

Christoph Rauterkus neuer Vorsitzender der Windhauser Schützen

Wechsel im Vorstand: (v.l.) Uwe Keseberg, Georg Rauterkus und Christoph Rauterkus.
Wechsel im Vorstand: (v.l.) Uwe Keseberg, Georg Rauterkus und Christoph Rauterkus.
Foto: privat
Windhausen. Die St.-Antonius-Schützenbruderschaft Windhausen ist für die Zukunft gerüstet: Das Fazit konnten die Mitglieder bei der Jahreshauptversammlung ziehen, als Schriftführer Marcel Hecker und Kassierer Michael Heinze ihre Berichte vortrugen.

Bei den Vorstandswahlen stellte sich der bisherige 1. Vorsitzende Georg Rauterkus, wie schon im letzten Jahr angekündigt, nicht mehr zur Wahl. Die Mitgliederversammlung bedankte sich bei ihm für seine 36 Jahre im Vorstand, von denen erst die letzten 12 Jahre als 1. Vorsitzender den Verein führte, und ernannte ihn zum Ehrenmitglied der Schützenbruderschaft. Für seine geleistete Arbeit erhielt er zudem einen Gutschein für ein Wochenende und eine Collage mit Impressionen aus seiner Vorstandszeit.

Als neuer 1. Vorsitzender wurde der bisherige 2. Vorsitzende Christoph Rauterkus einstimmig gewählt. Guido Springob wurde zum neuen 2. Vorsitzenden bestimmt. Schriftführer Marcel Hecker und Kassierer Michael Heinze wurden zudem für weitere drei Jahre in ihren Ämtern bestätigt. Außerdem wurden die Beiratsmitglieder Felix Heinze, Dieter Pachutzki, Willi Pütter und Jörg

Uwe Keseberg stellt sich nach 12 Jahren im Vorstand nicht wieder zur Wahl. Als neue Beiratsmitglieder wurden Markus Springob und Benjamin Theimann gewählt.
(LP)

Bildergalerie: Christoph Rauterkus neuer Vorsitzender der Windhauser Schützen