Nachrichten Politik
Wenden, 13. Juni 2018

Online-Befragung zum Thema „Sport und Bewegung in der Gemeinde Wenden“

Online-Befragung zum Thema „Sport und Bewegung in der Gemeinde Wenden“
Foto: pumptrack.de
Wenden. Noch bis zum 30. Juni haben die Bürger der Gemeinde Wenden Zeit, an der Online-Befragung zum Thema „Sport und Bewegung in der Gemeinde Wenden“ teilzunehmen und ihreAnregungen und Wünsche zu äußern.

Der Sport hat sich in den letzten Jahren deutlich gewandelt. Einhergehend mit dem Wandel der Gesellschaft von der Produktionsgesellschaft zur Wissens- und Dienstleistungsgesellschaft ist einerseits die Bedeutung von Sport und Bewegung im Bewusstsein der Bevölkerung stark angestiegen, was sich in einem Anstieg der Nachfrage nach gesundheitssportlich orientierten Angeboten niederschlägt.

Auf der anderen Seite haben Sportvereine Mühe, ihre Mitglieder zu halten bzw. neue Mitglieder zu akquirieren. Der Sport in der Gemeinde Wenden steht folglich in den nächsten Jahren vor großen strukturellen Herausforderungen. Die Gemeinde Wenden stellt sich dieser Aufgabe.

Mit der Entscheidung, eine Sportentwicklungsplanung in der Gemeinde Wenden zu betreiben und diese Aufgabe dem Institut für Kooperative Planung und Sportentwicklung (ikps) zu übertragen, stellt die Gemeinde Wenden die Weichen für eine zukunftsorientierte Sportpolitik. In diesem Zusammenhang ist die Mitwirkung der Bürger aus dem Gemeindegebiet gefragt. 
(LP)

Bildergalerie: Online-Befragung zum Thema „Sport und Bewegung in der Gemeinde Wenden“