Nachrichten Politik
Wenden, 08. November 2018

Kommunalpolitik

Neue Ratsmitglieder von CDU und SPD vereidigt

Neue Ratsmitglieder von CDU und SPD vereidigt
Symbolfoto: Gemeinde Wenden
Wenden. Zwei neue Gesichter im Rat der Gemeinde Wenden: Gudrun Scherer (CDU) und Gabriele Hoffmann (SPD) sind am Mittwoch, 7. November, als Verordnete vereidigt worden.

Gudrun Scherer aus Wenden trat damit die Nachfolge von Michael Brüser an, der sein Mandat zum 30. September niedergelegt hatte. Laut Reserveliste galt Marc Kruse-Wiechmann als Ersatzbewerber, der jedoch auf das Mandat verzichtete. Damit rückte Scherer nach. Sie übernimmt darüber hinaus die Funktionen in den Ausschüssen, die ihr Vorgänger Michael Brüser zuvor inne hatte:
  • Ordentliches Mitglied im Bau- und Planungsausschuss
  • Ordentliches Mitglied im Wahlprüfungsausschuss
  • Stellvertretendes Mitglied im Umweltausschuss
  • Stellvertretendes Mitglied im Rechnungsprüfungsausschuss
Nachdem Simone Sauermann ihr Ratsmandat zum 5. September angegeben hatte, war auch in der SPD-Fraktion ein Platz frei geworden. Sowohl Ersatzbewerber Martin Engel als auch Annemarie Sauermann, die nächste auf der Reserveliste der Sozialdemokraten, verzichteten auf das Mandat. Gabriele Hoffmann aus Wenden nahm die Wahl zur Gemeindeverordneten schließlich an.

Sie gehört darüber hinaus den folgenden vier Ausschüssen in derselben Funktion an wie zuvor Simone Sauermann:
  • Ordentliches Mitglied im Rechnungsprüfungsausschuss
  • Ordentliches Mitglied im Umweltausschuss
  • Stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Bildung und Soziales
  • Stellvertretendes Mitglied im Sport- und Kulturausschuss
Ein Artikel von Sven Prillwitz

Bildergalerie: Neue Ratsmitglieder von CDU und SPD vereidigt