Nachrichten Politik
Wenden, 08. September 2020

Kommunalwahl: So sieht es aus in Wenden

Kann Bürgermeister Bernd Clemens sein Rekordergebnis wiederholen?

Verteidigt die CDU ihre absolute Mehrheit im Wendener Rathaus?
Verteidigt die CDU ihre absolute Mehrheit im Wendener Rathaus?
Foto: Stefan Krüger
Wenden. Im Vorfeld der Kommunalwahlen stellt LokalPlus in einer kleinen Serie die Ausgangslage in allen sieben Städten und Gemeinden sowie im Kreis vor. Heute beleuchten wir die Situation in Wenden.

In der südlichsten Kommune des Kreises gibt traditionell die CDU den Ton an. Bei der Wahl 2014 holten die Christdemokraten 55,5 Prozent der Stimmen (+0,4). Das reichte für 20 der 34 Sitze im Gemeinderat. Alle 17 Wahlbezirke gingen an die Direktkandidaten der Union. Die SPD musste 2014 Verluste hinnehmen und erreichte 23,8 Prozent der Stimmen – ein Minus von 2,7 Prozentpunkten. Sie hat acht acht Ratsmandate.Vier Parteien treten anLeicht zulegen konnten die UWG und die Grünen. Die Unabhängigen kamen auf 10,7 Prozent (+1,3) und die Grünen auf 10,0 Prozent (+1,0), was für vier bzw. drei Sitze im Gemeinderat reichte. Bei der Wahl am Sonntag, 13. September, haben die Wähler im Wendener Land wieder die Auswahl zwischen diesen vier Parteien/Wählergemeinschaften.

Bei der Bürgermeisterwahl gibt es eine Besonderheit: Mit Bernd Clemens (CDU), Jutta Hecken-Defeld (SPD) und Thorsten Scheen (UWG) treten die selben Kandidaten an wie vor fünf Jahren.
Damals erreichte Bernd Clemens auf Anhieb satte 71,2 Prozent der Stimmen und damit das beste Ergebnis aller sieben Bürgermeister im Kreis Olpe. Alles andere als ein deutlicher Sieg von Clemens bei der Wahl am kommenden Sonntag, 13. September, wäre eine Überraschung.

Wahlberechtigt sind 16.192 Menschen. Die Wahlbeteiligung bei der vergangenen Kommunalwahl lag bei 51,9 Prozent. Nirgendwo sonst im Kreisgebiet ist die Wahlbeteiligung so rasant zurückgegangen wie in der Gemeinde Wenden. 2004 hatte sie bei der Kommunalwahl noch bei 71,2 Prozent und 2009 bei 60,1 Prozent gelegen.
(LP)

Ausbildung in Wenden und Umgebung


Laura Leifer - Auszubildende als Kauffrau für Büromanagement
Laura Leifer
Auszubildende als Kauffrau für Büromanagement
Prüfung in Coronazeiten

#Abschlussprüfung #Gedankensammler

Hallo zusammen, mein Name ist Laura und ich stehe kurz vor dem ersten Teil meiner Abschlussprüfung als Kauffrau für Büromanagement.

Dank dem Lock-Down-Chaos im März wurde meine...

#weiterlesen
Katharina Decker -
Katharina Decker
Unsere ersten Erfahrungen als angehende Bankkaufleute

Hi zusammen, 😉

im letzten Beitrag haben wir uns schon vorgestellt und von unseren ersten Tagen berichtet, nun wollen wir euch von unseren Erfahrungen der letzten Wochen erzählen.

Nach unseren gemeinsamen Einführungstagen wu...

#weiterlesen
Nico Habermann - Auzubildender als Berufskraftfahrer
Nico Habermann
Auzubildender als Berufskraftfahrer
Ich kann das nicht - gibt es nicht!

Hallo zusammen,

am 14.09.2020 was es endlich so weit.😍

Unsere Auftaktveranstaltung für das Persönlichkeitstraining mit der HAMBL Group stand vor der Tür! 🚪

Bei unserem ersten Workshop haben wir uns mit allen ...

#weiterlesen

Bildergalerie: Kann Bürgermeister Bernd Clemens sein Rekordergebnis wiederholen?