Nachrichten Politik
Wenden, 31. Juli 2020

Wendener Bürgermeister zu Moschee-Plänen

„Gemeinde ist eher Moderator und hat keinen direkten Einfluss“

Wendens Bürgermeister Bernd Clemens.
Wendens Bürgermeister Bernd Clemens.
Foto: Rüdiger Kahlke
Wenden. Der geplante Bau einer Moschee sorgt in Wenden für Gesprächsstoff. Über das Vorhaben des Vereins Ditib Mevlana waren die Ratsmitglieder im nichtöffentlichen Teil der jüngsten Gemeinderatssitzung informiert worden.

Nach Presseerklärungen der CDU-Ortsunion und der UWG hat sich am Freitagmittag, 31. Juli, auch Bürgermeister Bernd Clemens geäußert. Er schreibt:

„Die muslimische Gemeinde hat das Grundstück Wendebachstraße 2 erworben, um dort eine Moschee einzurichten. Die Gemeinde Wenden ist dabei eher in der Position des Moderators und Vermittlers, hat keinen direkten Einfluss. Selbstverständlich steht unser Handeln auf dem Boden des Grundgesetzes, das allen Religionsgemeinschaften die Ausübung ihres Glaubens ermöglicht.

Bisher liegt für das Bauvorhaben der muslimischen Gemeinde noch kein Bauantrag vor. Wenn dieser gestellt wird, werden der Kreis Olpe und die Gemeinde Wenden diesen auf der Basis des gültigen Baurechts bearbeiten.

Bei der baurechtlichen Stellungnahme der Gemeinde wird auch die verkehrliche Erschließung eine Rolle spielen. Daher nimmt die Gemeindeverwaltung gerne den Vorschlag der CDU - Orstunion Wenden auf, die Verkehrssicherheit mit der muslimischen Gemeinde im Vorfeld zu erörtern und über mögliche Alternativen zu sprechen.“
(LP)

Ausbildung in Wenden und Umgebung


Laura Feldmann - Ausbildungskoordinatorin - Diplom-FinanzwirtIn
Laura Feldmann
Ausbildungskoordinatorin - Diplom-FinanzwirtIn
Hitzewelle!

Dieser Sommer ist mal wieder ganz schön warm.☀ Erst gestern waren es 28 Grad 🌡 im Schatten und in einem Gebäude sind die Temperaturen oft schwierig auszuhalten. Da wäre doch die beste Lösung ins Freibad oder an die Bigge...

#weiterlesen
Lars Reineke - kfm. Azubi
Lars Reineke
kfm. Azubi
Der Nachwuchs ist da!

Auch wir durften am Montag zwei junge Frauen und sechs junge Männer begrüßen. Damit haben wir die Ausbildungsquote im Vergleich zum Vorjahr noch einmal erhöht!! 🤩💪 Insgesamt sind wir jetzt 17 Azubis im Hufnagel-Team. 😊
#weiterlesen
Marie-Teresa Klein - Auszubildende Kauffrau im Großhandel
Marie-Teresa Klein
Auszubildende Kauffrau im Großhandel
#Ausbildungsstart 2020

Am Montag durften auch wir unsere neuen Auszubildenden begrüßen.

Die Einführungstage haben sie erfolgrech gemeistert, doch anders als in den vergangenen Jahren wurde kein Baum gepflanzt. Dieses Jahr entschieden wir uns für...

#weiterlesen

Bildergalerie: „Gemeinde ist eher Moderator und hat keinen direkten Einfluss“