Nachrichten Politik
Olpe, 25. September 2017

Stadt Olpe lässt Straßen-Datenbank anlegen

Stadt Olpe lässt Straßen-Datenbank anlegen
Symbolfoto: © Peter Atkins / Fotolia

Olpe. In welchem Zustand sind die städtischen Verkehrsflächen in Olpe? Diese Frage soll das Ingenieurbüro Bockermann und Fritze Ingenieur Consult beantworten, das von der Stadt mit dem Aufbau einer Straßendatenbank beauftragt worden ist.

Bis zum Jahresende sollen städtische Straßen, Gehwege, Parkflächen und Wirtschaftswege vermessen und erfasst werden. „Mit der Straßendatenbank sollen Informationen gesammelt, gebündelt und zukünftig ein Straßenmanagementsystem für die Unterhaltung und Vermögensbewertung der städtischen Verkehrsflächen erarbeitet werden“, erklärt die Stadt auf ihrer Homepage.
(LP)

Bildergalerie: Stadt Olpe lässt Straßen-Datenbank anlegen