Nachrichten Politik
Olpe, 19. September 2016

Neue Asphaltdecke für die Günsestraße

Neue Asphaltdecke für die Günsestraße
Foto: Stadt Olpe
Wegen der Arbeiten des ersten Bauabschnitts, die am am Dienstag, 20. September beginnen, wird die Günsestraße zwischen Kolpingstraße und „Alter Weg" gesperrt. Der gesamte Fahrbahnaufbau wird erneuert.

„Daher ist ein Fahrzeugverkehr nicht möglich. Die Arbeiten sollen etwa 14 Tage andauern“, teilt die Stadt Olpe auf ihrer Homepage mit. Autofahrer aus der Gemeinde Wenden oder dem Siegerland werden gebeten, über die L 512 oder die B 54 auszuweichen.

Der zweite Bauabschnitt wird in den Herbstferien bearbeitet. Der zweite Bauabschnitt verläuft vom „Alten Weg" bis zur Firma Peterseim. Eine Ausweichstrecke gibt es nicht. Der dritte Bauabschnitt verläuft von der Firma Peterseim bis zur Thieringhauser Brücke. Hier wird nur die obere Asphaltschicht ausgetauscht. (LP)

Bildergalerie: Neue Asphaltdecke für die Günsestraße