Nachrichten Politik
Olpe, 22. März 2017

Frühschoppen zur Rathaus-Zukunft in Rhode

Frühschoppen zur Rathaus-Zukunft in Rhode
Symbolfoto: Sven Prillwitz

Rhode. Die örtlichen Vertreter von CDU, UCW und FDP – namentlich Michael Scheffel, Andreas Molter und Martin Moseler – laden für kommenden Sonntag, 26. März, zu einem Bürgerfrühschoppen in die Rhoder Schützenhalle ein. Thema ist der Bürgerentscheid über die Zukunft des Olper Rathauses.

Die Gastgeber möchten ihre Sichtweise, nämlich die Unterstützung für ein neues Rathaus auf dem Bahnhofsareal inklusive städtebaulicher Neugestaltung des Umfelds, erläutern und über den Ablauf des Bürgerentscheids informieren. Mit Bürgermeister Peter Weber und der Technischen Beigeordneten Judith Feldner werden sich auch zwei Mitglieder der Verwaltungsspitze in der Angelegenheit äußern.

„Im Anschluss besteht die Möglichkeit, mit allen Beteiligten in geselliger Atmosphäre ins Gespräch kommen, um so gut informiert die richtige Entscheidung zu treffen“, kündigen die Ortsvertreter an.
(LP)

Bildergalerie: Frühschoppen zur Rathaus-Zukunft in Rhode