Nachrichten Politik
Olpe, 10. Oktober 2020

Langjähriges kommunalpolitisches Engagement

Feierstunde in Olpe: Goldener und Silberner Ehrenbecher verliehen

von links: Udo Baubkus, Georg Nieder, Bürgermeister Peter Weber, Markus Bröcher und Stefan Weber.
von links: Udo Baubkus, Georg Nieder, Bürgermeister Peter Weber, Markus Bröcher und Stefan Weber.
Foto: Sigrid Mynar
Olpe. Bei einer Feierstunde in der Olper Stadthalle haben am Freitagabend, 9. Oktober, 13 Ortsvorsteher und Ratsmitglieder im Mittelpunkt gestanden. Sie erhielten die Auszeichnung für ihr langjähriges kommunalpolitisches Engagement: Laut Satzung für 15 Jahre mit den Silbernen- und nach 25 Jahren mit den Goldenen Ehrenbecher.

„Es ist uns ein wichtiges Anliegen, die Ehrung in einem feierlichen und angemessenen Rahmen zu begehen“. Die diesjährige Ehrenbecherverleihung, die seit einem Ratsbeschluss im September 1966 eingeführt wurde, hätte aufgrund der Covid19-Pandemie angepasst werden müssen, bedauerte Bürgermeister Weber. Der Kreis der Gäste beschränke sich deshalb auf die zu ehrenden Personen und deren Begleitung.

Vier der Jubilare erhielten die höchste Auszeichnung der Kreisstadt: Den Goldenen Ehrenbecher. Udo Baubkus für das kommunalpolitische Engagement, das bereits vor seinem Eintritt in den Rat im Jahr 1995 in verschiedenen Ausschüssen deutlich geworden sei. 2001 übernahm Baubkus das Amt des Fraktionsvorsitzenden und führte die UCW Fraktion in mehr als 16 Jahren. Bemerkenswert sei, so Weber, dass er neben dem Beruf als Kriminalbeamter und der Ratsarbeit noch Zeit für ein Studium der Umweltwissenschaften fand. Markus Bröcher blieb immer kompetent und fair„Markus Bröcher ist ein Mann mit vielen Interessen, die er trotz seiner politischen Arbeit noch wahrnimmt“, drückte Peter Weber seinen Respekt aus. Von 1994 bis 1999 war Markus Bröcher Ortsvorsteher von Rüblinghausen und zeitgleich 2. Stellvertretender Bürgermeister. Anschließend hatte er bis 2004 die Position als 1. Stellvertretender Bürgermeister inne. Das Amt übt er seit dem Jahr 2014 bis zum heutigen Tage erneut aus. „Sein politisches Mandat hat Markus Bröcher gerade auch in schwierigen Zeiten immer kompetent und fair ausgeübt.“ „Mit Georg Nieder verlässt in diesem Jahr ein Mann die Stadtverordnetenversammlung, über den man in Olpe nicht viel zu erzählen braucht“, sein Bekanntheitsgrad sei seiner langjährigen persönlichen Präsenz als Kriminalbeamter im Stadtbild geschuldet, stellte Bürgermeister Weber heraus. „Seine 25-jährige Tätigkeit im Stadtrat war von Ruhe und Sachlichkeit geprägt“. Georg Nieder übte zudem von 2009 bis 2014 das Amt 2. Stellvertretender Bürgermeisters aus.Bürgermeister zeichnet seinen Bruder aus„Stefan Weber ist ein Kind des Ehrenamtes“, sagte Peter Weber über seinen Bruder und sprach damit die über drei Jahrzehnte Vorstandsarbeit als Nachfolger seines Vaters für den St. Rochus Schützenverein Lütringhausen an. „Den Goldenen Ehrenbecher der Stadt Olpe erhält er heute jedoch für sein großes Engagement im Sinne seines Heimatdorfes, dessen Ortsvorsteher er ab 1989 ein Vierteljahrhundert, war“. Mit seiner ehrenamtlichen Arbeit seien zahlreiche erfolgreiche Projekte verbunden.

Als Stärken seines Bruders beschrieb Weber die gute Kommunikation innerhalb des Dorfes, sein organisatorische Geschick und seine Überzeugungskraft. „Als mein Bruder Stefan im Jahr 1989 Ortsvorsteher wurde, da hat sich unser Vater sicher nicht vorstellen können, dass er 31 Jahre später aus meinen Händen den Goldenen Ehrenbecher der Stadt Olpe erhalten würde“. Zahlreiche Engagierte erhalten Silbernen EhrenbecherMit dem Silbernen Ehrenbecher erhielten die Ratsherren Frank Clemens, Frank Friedrich Kreinberg, Peterpaul Lubig, Werner Pulte, Christian Reißner und Michael Scheffel ihre öffentliche Auszeichnung. Ihnen bescheinigte Bürgermeister Weber, dass sie mit ihren individuellen Fähigkeiten die Geschicke der Stadt Olpe maßgeblich mit beeinflusst hätten.

Frank Kreinberg wurde am 11. Juni 2014 vom Rat zum 2. Stellvertretenden Bürgermeister der Kreisstadt Olpe gewählt, er verlässt nach 16 Jahren die Stadtverordnetenversammlung. Jeder der neuen Ehrenbecherinhaber habe sich bei seinen Initiativen und Entscheidungen von dem Ziel leiten lassen, bei der Lösung der vielschichtigen Aufgaben den richtigen Weg zu gehen.

Weber: „Bei all ihrer persönlichen Verschiedenheit haben die Ortsvorsteher und Stadtverordneten eines gemeinsam: Den Willen und die Bereitschaft, freiwillig für die örtliche Gemeinschaft zu arbeiten und gute Dienste zu leisten“. Dafür gebühre ihnen Anerkennung. Die Ortsvorsteher Hans Werner Abel (Rhode), Bernd Schnüttgen (Rehringhausen), Hans-Jürgen Dienstuhl (Neuenkleusheim) und Norbert Grobbel (Griesemert) erhielten ebenfalls den Silbernen Ehrenbecher. Sie alle hätten mit großem Engagement ihre Ortschaften in mehr als 15 Jahren mit gestaltet und zukunftsfähig gemacht. „Dazu benötigt man viele Mitstreiter, ein engagiertes Team, aber eben auch einen Ortsvorsteher, bei dem die Fäden zusammenlaufen“.

Mit dem Eintrag der Jubilare ins „Goldene Buch“ der Stadt Olpe wurde der Festakt dokumentiert. Musikalisch begleitete die Feier das Bläsertrio Josefine Häner, Julius Griese mit ihrem Lehrer Ingo Samp sowie das Streichertrio Antonia Kramer, Lars Schürholz, Valeska Thiersch und mit Lehrerin Theresa Heßberg.
Ein Artikel von Sigrid Mynar

Ausbildung in Olpe und Umgebung


Eike Berang - BKF-Azubi
Eike Berang
BKF-Azubi
Der langersehnte LKW-Führerschein

Hallo zusammen, 😊

Ich erzähle euch heute etwas über den Erwerb der Führerschein Klassen C/CE, dem LKW Führerschein und der Klasse B, dem PKW Führerschein. Der LKW-Führerschein wird hier natürlich vom Betri...

#weiterlesen
Fabian Schulte - Ausbilder - FinanzwirtIn
Fabian Schulte
Ausbilder - FinanzwirtIn
Rückblick auf unseren Infonachmittag

Am Mittwoch durften wir wieder einige Interessenten beim Infonachmittag im Finanzamt begrüßen.
Nachdem wir einen kleinen Einblick rund um das Thema „Steuern“ geben konnten, haben wir noch die duale Ausbildung und das duale...

#weiterlesen
Jonas Quast - Auszubildender
Jonas Quast
Auszubildender
Theorie und Praxis - bei Uns passt es !

Da uns viele bereits gefragt haben, wie das eigentlich mit unserer Berufsschule abläuft und wie sich die derzeitige Lage darauf auswirkt, schreiben wir nun diesen Beitrag für Euch ! 🤩

Bei der Volksbank besteht die Ausbildung ...

#weiterlesen

Bildergalerie: Feierstunde in Olpe: Goldener und Silberner Ehrenbecher verliehen