Nachrichten Politik
Olpe, 25.06.2021

MdB Baradari besucht Olper Tierheim

Einigkeit bei Gespräch: Für Tierwohl muss noch viel mehr getan werden

Gruppenbild mit „Gunnar“: Nezahat Baradari, Elke Stellbrink, Stefanie Heider und Roswitha Blum (von links)
Gruppenbild mit „Gunnar“: Nezahat Baradari, Elke Stellbrink, Stefanie Heider und Roswitha Blum (von links)
Büro Baradari
Olpe. Um den Tierschutz und das Tierwohl ging es beim Besuch der heimischen Bundestagsabgeordneten Nezahat Baradari im Tierheim Olpe. Dort sprach sie mit Elke Stellbrink (1. Vorsitzende des Tierschutzvereins für den Kreis Olpe), Roswitha Blum (Kassiererin) und Stefanie Heider (Betreuerin der Jugendgruppe).

Ein Foto mit dem „Star“ des Tierheims, dem imposanten Zentralasiatischen Owtscharka-Herdenschutzhund “Gunnar„ mit einer Schulterhöhe von 72 Zentimetern, gab's auch.

Alle Frauen waren sich schnell einig: Für Tierschutz und Tierwohl muss noch viel mehr getan werden. Vier Forderungen gaben die Mitarbeiterinnen des Tierheims der Abgeordneten aus Attendorn mit auf den Weg nach Berlin: Tiere dürfen keine Sache sein, freilebende Katzen müssen kastriert werden, Tierquälerei ist stärker unter Strafe zu stellen und die sogenannten „Rassenlisten“ sollen aus Tierwohlgründen abgeschafft werden.


Das Tierheim Olpe ist seit 1972 aktiv, der Tierschutzverein seit 1968. Zurzeit unterstützen den Verein 550 Mitglieder. Die Mitgliedsbeiträge und Zuschüsse des Kreises und der einzelnen Kommunen sowie Spenden und der Erlös aus Veranstaltungen wie dem “Waffelbacken„ sichern die Finanzierung der vielfältigen Aufgaben. Darauf ist das Tierheim während der Corona-Pandemie besonders angewiesen. Der Bund hat für die Tierheime insgesamt fünf Millionen Euro an Fördergeldern zur Verfügung gestellt.

Apropos: Zum nächsten “Waffelbacken„ hat sich die Abgeordnete bereits angekündigt. Vielleicht gibt es dann auch ein Wiedersehen mit “Gunnar“. Es sei denn, er hat bis dahin ein neues Zuhause gefunden - was ihm zu wünschen wären.

(LP)

Ausbildung in Olpe und Umgebung


Julian Feldmann - Ausbildungskoordinator - Diplom-FinanzwirtIn
Julian Feldmann
Ausbildungskoordinator - Diplom-FinanzwirtIn
Steuergeheimnis kurz erklärt

Unter dem Wort Steuergeheimnis 🤫 kann sich bestimmt nicht jeder etwas vorstellen, deshalb möchte unser Auszubildender Kevin Martaler euch im heutigen Beitrag etwas aufklären:

 

Was bedeutet “Steuergeheimnis&...

#weiterlesen
Lisann Solbach - Auszubildende
Lisann Solbach
Auszubildende
Abschlussprüfungen - Check!

Endlich geschafft! ✅

Wir haben nun die schriftlichen Abschlussprüfungen hinter uns und warten gespannt auf unsere Ergebnisse. 🙈

Unser letzter Schulblock war nochmal ziemlich anstrengend, aber wir hoffen, das ganze Lernen&...

#weiterlesen
Josefa Valperz - Auszubildende Industriekauffrau
Josefa Valperz
Auszubildende Industriekauffrau
Burger für BRUSE!

Hallo zusammen,

da leider aufgrund der Pandemie unsere Weihnachtsfeier ein weiteres Mal ausfallen muss, wurde auf unseren Hof der mobile Food-Truck von "Boerger & Friends" bestellt. 🍔

Jeder Mitarbeiter konnte sich im Vo...

#weiterlesen

Bildergalerie: Einigkeit bei Gespräch: Für Tierwohl muss noch viel mehr getan werden