Nachrichten Politik
Olpe, 12. März 2018

Bestandsaufnahme: In Olpe werden Hunde gezählt

Bestandsaufnahme: In Olpe werden Hunde gezählt
Symbolfoto: Nils Dinkel

Olpe. Die Stadt weist auf die aktuell laufende Hundebestandsaufnahme hin. In einem Fragebogen ist anzugeben, ob Hund gehalten werden – und wenn ja, wie viele. „Alle Hunde, egal ob klein, groß, Wach-, Jagd- oder Blindenhund sind anmeldepflichtig“, erklärt die Verwaltung. Alle Empfänger eines Fragebogens sind dazu verpflichtet, diesen ausgefüllt zurückzusenden.
(LP)

Bildergalerie: Bestandsaufnahme: In Olpe werden Hunde gezählt