Nachrichten Politik
Olpe, 06. März 2018

Bestätigt: Flixbus nimmt Olpe ins Streckennetz auf

Flixbus nimmt Olpe ins Streckennetz auf
Symbolfoto: Sven Prillwitz
Olpe. Nach jahrelangen Verhandlungen steht jetzt fest: Das Fernbus-Unternehmen Flixbus nimmt Olpe in sein Streckennetz auf. Das hat die Stadtverwaltung am Dienstagnachmittag, 6. März, offiziell bestätigt.
„In Kürze“ solle eine Haltestelle in Olpe eingerichtet werden. Das habe das Münchner Unternehmen der Stadt am Dienstagnachmittag mitgeteilt, heißt es aus dem Rathaus. Nähere Informationen will die Verwaltung am kommenden Donnerstag, 8. März, bei einer Pressekonferenz herausgeben.

Ursprünglich war bereits das erste Halbjahr 2017 als Zeitraum anvisiert worden, um die Kreisstadt in das Streckennetz zu integrieren. Auch die Verhandlungen zwischen der Kommune und Flixbus waren damals nach Angaben von Winfried Quast, Leiter des Bauordnungs- und Planungsamtes der Stadt Olpe, schon weit fortgeschritten gewesen. Weil sich dann aber bei Flixbus die Zuständigkeiten für Olpe änderten (LokalPlus berichtete), zogen sich die Verhandlungen weiter hin – bis zu diesem Dienstag.
Ein Artikel von Sven Prillwitz

Bildergalerie: Bestätigt: Flixbus nimmt Olpe ins Streckennetz auf