Aktuelle Topnews

15.02.2018 – Politik

FPD-Abgeordnete informieren sich im Rathaus über Stand der Digitalisierung

Olpe. Ein Bürger stellt schriftlich einen Antrag zu einem Bescheid der Verwaltung. Der Brief wird eingescannt, am Bildschirm beantwortet. Die Daten gehen per Mail zu einem externen Dienstleister, der die Antwort verschickt. Christoph Kordes zerreißt den eingescannten Antrag und zeigt damit: Papier hat im Olper Rathaus weitgehend ausgedient. Über den Stand der Digitalisierung in der Verwaltung informierten sich am Donnerstag, 15. Februar, die FDP ...

Weiterlesen...
Olpe