Nachrichten Politik
Lennestadt, 27. November 2019

Mitgliederversammlung der Senioren Union Lennestadt in Langenei

Mitgliederversammlung der Senioren Union Lennestadt in Langenei
Foto: privat
Langenei. Die Senioren Union Lennestadt hat kürzlich ihre Jahreshauptversammlung im Hotel Schweinsberg in Langenei abgehalten. Unter anderem wandte sich Tobias Puspas, der gerne als Bürgermeister kandidieren möchte, an die Anwesenden. Außerdem standen einige Posten zur Wahl.

Altbürgermeister Alfons Heimes hatte die Wahlen geleitet und Dank an alle Vorstandsmitglieder ausgesprochen. Hierbei ließ er die Leistung des Vorsitzenden Dr. Herbert Stelling nicht unerwähnt. Dieser ließ in Tätigkeitsbericht über den Zeitraum Oktober 2017 bis Oktober 2019 die vielfältigen Unternehmungen Revue passieren.

Alle Veranstaltungen seien von der Mehrheit der Mitglieder besucht worden. Zurzeit hat die Senioren Union Lennestadt 89 Mitglieder, Frauen und Männer ab 60 Jahren. Viele bringen aber zu verschiedenen Unternehmungen Freunde und Bekannte mit.

Stelling betonte: „Die Senioren-Union ist eine Gemeinschaft politisch interessierter und lebensfroher Bürger, die sich für eine menschliche und gerechte Gesellschaft verantwortungsvoll einsetzt. Wir kämpfen für eine Gesellschaft nach christlichem Menschenbild, in der auch ältere Menschen eine aktive Rolle spielen und ein selbständiges, selbstbestimmtes und mitverantwortliches Leben führen können. Wir sind eine Vereinigung der Christlich Demokratischen Union Deutschlands“. Gemeinschaftsbildende AktivitätenDie Senioren-Union stehe allen Bürgern offen, die im vorpolitischen und politischen Raum an der Umsetzung wichtiger Ziele mitwirken möchten. Ältere Menschen seien keine Last, sondern ein Gewinn für die Gesellschaft.

So seien zum Beispiel verschiedene Eingaben und Vorschläge bei politischen Gremien gemacht, begleitet und auch Erfolge erzielt worden. Neben der politischen Arbeit sei das Gemeinschaftsbildende und -erhaltende nicht zu kurz gekommen. Auf der Website des Kreisvorstandes der Senioren Union Olpe kann man unter der Rubrik „Kommunen“ und dann „ Info Senioren Union Lennestadt“ Berichte von Unternehmungen und Programmvorschauen lesen. Bevor es mit den Wahlen zum Vorstand losging, demonstrierte Albert Schneider, Webmaster und Mitglied des Kreisvorstandes, den Umgang mit der Website der Kreis Senioren Union Olpe.

Mit sehr guten Ergebnissen wurden gewählt: 1. Vorsitzender, Dr. Herbert Stelling, sein Stellvertreter, Friedrich W. Gniffke, Schriftführer Hermann Droste. Zu  Beisitzern wurden gewählt: Ingrid Quinke, Edelgard Neuhaus, Mathilde Wittemund, Georg Erdl, Dietmar Haite, Manfred Schäfer und Dr. Franz Josef Lenze, Stadtverbandsvorsitzender der CDU Lennestadt. „Zukunft braucht Erfahrung“Große Beachtung fand ein Grußwort von Tobias Puspas (Sporke, stellv. Vorsitzender der Lennestädter CDU). Er bat um Unterstützung bei seiner Aufstellung als CDU-Kandidat: „Zukunft braucht Erfahrung, einer der Leitgedanken der Senioren-Union, hat für uns in Lennestadt große Bedeutung. Ich möchte ihre Erfahrungen in unserem politischen Agieren nutzen, um Lennestadt weiter zukunftssicher zu machen. Mit einer sparsamen Haushaltspolitik vernünftig zu planen und dabei innovativ und kreativ sein, ist mein Ziel für die kommenden Jahre. Dabei werden wir alles tun, um die Einzigartigkeit unserer Dörfer zu erhalten. Ich komme nicht als Einzelkämpfer. Eine „one-man-show“ wird es mit mir nicht geben.“

Mehr: http://www.senioren-union-kreis-olpe.de
(LP)

Ausbildung in Lennestadt und Umgebung


Hanna Springmann - Auszubildende Industriekauffrau
Hanna Springmann
Auszubildende Industriekauffrau
Entstehung eines GEDIA-Bauteils

Zur einfachen Erklärung welche Autoteile wir produzieren und wie so ein GEDIA-Bauteil unser Unternehmen durchläuft, haben wir eine kurzes Graphic Recording Video für Euch erstellt.

…Film ab! 😊🎬

Hanna Spr...

#weiterlesen
Irem Caliskan - Auszubildende Industriekauffrau
Irem Caliskan
Auszubildende Industriekauffrau
Mündliche Abschlussprüfung!

Damit unser Azubi zum #IndustriekaufmannFrau perfekt auf seine mündliche Prüfung vorbereitet ist, gibt es im Vorfeld eine kleine Übung vor seinem Ausbilder und seinem zukünftigen Bereichsleiter.💡 Henrik Vogl wird nach seiner Au...

#weiterlesen
Tobias Färber - Auszubildender Industriekaufmann
Tobias Färber
Auszubildender Industriekaufmann
Selbstdisziplin im Home Office

So verlockend das Home Office für so manchen von uns auch klingen mag, bringt die Arbeit von zu Hause aus nicht nur in technischer Hinsicht einige Herausforderungen mit sich.

Besonders die flexible Arbeitszeit ist doppelt attraktiv, wenn ...

#weiterlesen

Bildergalerie: Mitgliederversammlung der Senioren Union Lennestadt in Langenei