Nachrichten Politik
Lennestadt, 24. Oktober 2019

Ausbau der U-3 Plätze in Kirchveischede und Neugestaltung Kahnteich in Bilstein

CDU Veischedetal nominiert Kommunalkandidaten

CDU Veischedetal nominiert Kommunalkandidaten
Symbolfoto: Nils Dinkel
Bilstein/Kirchveischede. Bei der Mitgliederversammlung der CDU Kirchveischedetal haben die Mitglieder die Politiker für die Kommunalwahlen 2020 nominiert. Außerdem widmete man sich kommunalpolitischen Themen, wie der KiTa-Versorgung in beiden Orten, dem Grundschulstandort sowie den Kahnteich.

Die Ratsvertreter Rita Balve-Epe, Hubert Brill und Gregor Schnütgen informierten über aktuelle kommunalpolitische Entwicklungen und Entscheidungen. Am Kindergarten in Kirchveischede werden fünf zusätzliche Plätze für Kinder unter drei Jahren geschaffen. Hierzu werden Räumlichkeiten im ehemaligen Schulgebäude umgebaut.

Rita Balve-Epe: „Wir freuen uns, dass dadurch die Wartelisten in den Kindergärten Bilstein und Kirchveischede zumindest etwas kürzer werden.“  Die Umgestaltung des Kahnteiches in Bilstein im Rahmen der Gesamtplanung „Erlebniswelt Veischedetal“ kann in Angriff genommen werden, nachdem die Förderung mit Landesmitteln vorliegt. Die Planungen wurden inzwischen vergeben und die baulichen Maßnahmen können voraussichtlich im nächsten Jahr anlaufen. Grundschulstandort gesichertBesonders froh ist man, dass es gelungen ist, den Grundschulstandort für die nächsten Jahre zu sichern. Hier erinnerten die Ratsvertreter nocheinmal daran, dass die Entscheidung zugunsten der drei kleinen Grundschulen Bilstein, Maumke und Oedingen allein durch die CDU-Fraktion und ohne bzw. gegen die Stimmen der anderen Fraktionen im Stadtrat ‚durchgeboxt‘  wurde.

Für die Kommunalwahlen im September 2020 wurden für den Wahlbezirk Kirchveischede Gregor Schnütgen als Direkt- und Maximilian Völkel als Ersatzkandidat nominiert. In Bilstein sollen im nächsten Jahr für die CDU Martin Tillmann als Direkt- und Michael Moll als Ersatzkandidat antreten. Für die Reserveliste schlägt der Ortsverband Rita Balve-Epe, Rosi Assmann-Epe und Andreas Luig vor.  Für den Kreistagswahlbezirk, den die beiden Orte gemeinsam mit einem Teilbereich von Altenhundem bilden, wird Hubert Brill als Direktkandidat vorgeschlagen.
(LP)

Ausbildung in Lennestadt und Umgebung


Aneta Alijaj
Auszubildende
LEWA-Grundausbildung - wie läuft es ab?

Hallo zusammen 👋,

wir sind Arnit Aliaj (Azubi #StanzUndUmformmechanikerIn 🛠) und Dustin Mai (Azubi #WerkzeugmechanikerIn) 😄 Wir erzählen euch heute etwas über unsere Grundausbildung bei der LEWA. 🔧 Wir haben im September ...

#weiterlesen
Phillip Brune - Auszubildender Technischer Kaufmann
Phillip Brune
Auszubildender Technischer Kaufmann
"Eibach - breit aufgestellt" ... Klappe die erste !

Endlich ist es soweit ... die ersten Videos sind fertiggestellt.

Wie bereits vor ein paar Monaten erwähnt, haben wir eine Video-Reihe begonnen, die nun ihre ersten Früchte trägt. In jedem dieser Videos stellen wir euch eine unse...

#weiterlesen
Celine Kellermann - Azubi Industriekauffrau
Celine Kellermann
Azubi Industriekauffrau
Kaufmännischer Werksunterricht

am Freitag startete wieder der #Werksunterricht von uns kaufmännischen Azubis der #LEWAAttendorn.📖

 

Angelehnt an die Unterrichtsinhalte und die anstehenden Klausuren, unterrichtet uns jede Woche ein Mitarbeiter eines exter...

#weiterlesen

Bildergalerie: CDU Veischedetal nominiert Kommunalkandidaten