Nachrichten Politik
Lennestadt, 02. Dezember 2016

Antrag auf Integrationsrat in Lennestadt

Antrag auf Integrationsrat in Lennestadt
Lennestadt. Auf Initiative und Wunsch der ausländischen Mitbürger in Lennestadt hat Adem Bolatli als Mitinitiator am Dienstag, 29. November, den Antrag zur Bildung eines Integrationsrates mit den notwendigen Unterschriften nach § 27 Abs. 1 GO NRW persönlich an den Bürgermeister Stefan Hundt übergeben.

Der Antrag wurde im Namen des Stadtrates angenommen. Die Ratsfraktionen sind zeitnah über den Eingang des Antrages von beiden Seiten informiert worden.

Im Namen der Initiatoren sagte Adem Bolatli, dass er es begrüßen würde, wenn alle EU- und nicht EU-Ausländer an den Integrationsratswahlen teilnehmen. Zudem sollten sich interessierte Bürger als Kandidaten aufstellen lassen. Ferner sei wichtig, dass Menschen diese Gelegenheit wahrnehmen, um weiterhin ihren Bedürfnissen ein Gehör zu verschaffen. Wichtig sei für die Initiatoren,  dass die Wahl des Integrationsrates  zeitnah erfolgt, damit die gewählten Mitglieder ihre Arbeit möglichst schnell aufnehmen können. (LP)

Bildergalerie: Antrag auf Integrationsrat in Lennestadt