Nachrichten Politik
Kreis Olpe, 14.09.2021

LP-Kommentar

Vandalismus ohne Sinn und Verstand - und auf Kosten Unschuldiger

Vandalismus ohne Sinn und Verstand - und auf Kosten Unschuldiger
Grafik: Sarah Menn

Kommentar zum LokalPlus-Bericht „Wahlplakate im ganzen Kreis zerstört und beschmiert“ vom 13. September

Zerstörte Wahlplakate. Heruntergerissen, beschmiert, verunstaltet. Das Bild, das sich dieser Tage im Kreis Olpe zeigt, ist unbegreiflich: Warum investieren Menschen Energie in sinnlose Zerstörung und treten den ehrenamtlichen politischen Einsatz anderer mit Füßen?


Natürlich, es kann nicht jeder politisch interessiert sein. Und jeder hat bei den Parteien seinen eigenen Favoriten. Aber ist das ein Grund, die anderen buchstäblich in den Dreck zu ziehen?

Konstruktive Kritik? Fehlanzeige

Sinnlos zu zerstören, aggressiv zu verunstalten – das ist schon schlimm genug. Und bestätigt nur das Bild einer Gesellschaft, in der manche Menschen nur mit sich selbst beschäftigt sind und Negativität verbreiten wollen. Konstruktive Kritik? Eigenes Mitwirken? Fehlanzeige.

Aber wenn diese Personen dann nicht nur sinnlos zerstören, sondern in ihrer Destruktivität auch noch Unschuldige mit hineinziehen und öffentlich verleumden, dann ist eindeutig eine Grenze überschritten.

Unschuldiger am Pranger

So geschehen im Kreis Olpe: Ein Wahlplakat der SPD hängt plötzlich zerfetzt und beschmiert an der Straße. Auf den ersten Blick und für den Amateur sind die Zeichen nicht sofort zu erkennen, doch schnell wird klar: Es handelt sich um den Instagram-Account eines jungen Mannes. Öffentlich zur Schau gestellt an prominenter Stelle. Eins ist sicher: Er hat garantiert nicht selbst Hand angelegt und dann auch noch seine Adresse hinterlassen. Wird aber seitdem angefeindet und verurteilt.


Zu Unrecht, wie auch die Polizei inzwischen weiß. Die übrigens gerne Hinweise zu den tatsächlichen Übeltätern entgegen nimmt.

Da fragt man sich, wie einige Menschen noch in den Spiegel gucken können…


Kerstin Sauer

(LP)

Ausbildung im Kreis Olpe


Lisann Solbach - Auszubildende
Lisann Solbach
Auszubildende
Kurzes Resümee Muggelkirmes: Wir waren dabei!

Letzten Sonntag, am 19. September 2021, hat die Muggelkirmes in Olpe stattgefunden.🎡 Wir als Sparkasse waren natürlich auch vertreten - und das erstmals mit unserer neuen großen Fußball-Dart Scheibe. ⚽ 🎯&n...

#weiterlesen
Janik Schulte - Auszubildender Industriekaufmann
Janik Schulte
Auszubildender Industriekaufmann
Auslandspraktikum in Irland 2021 – in weniger als einem Monat startet das Abenteuer

Wie schon im letzten Jahr bietet GEDIA🏭 allen Azubis zum/zur Industriekaufmann/frau des zweiten Lehrjahrs die Möglichkeit an einem Auslandspraktikum trotz Corona teilzunehmen. Wir zwei (Sophie und ich)🙎🙎‍♂️ sind dieses Jahr die ...

#weiterlesen
Philine Weber - Auszubildende Industriekauffrau
Philine Weber
Auszubildende Industriekauffrau
Neuer Azubi bei der REMONDIS Olpe GmbH

Hey,

mein Name ist Eric, ich bin 21 Jahre alt und seit kurzem Auszubildender Industriekaufmann bei der REMONDIS Olpe GmbH.

Nach meinem Abitur habe ich mich nach einem Beruf mit viel Abwechslung und einem umfangreichen Aufgabenfeld umges...

#weiterlesen

Bildergalerie: Vandalismus ohne Sinn und Verstand - und auf Kosten Unschuldiger