Nachrichten Politik
Kreis Olpe, Kreis Olpe, 26. Juni 2016

Umfrage zum Bedarf an U3-Betreuung

Umfrage zum Bedarf an U3-Betreuung
(Symbolfoto)
Das Jugendamt des Kreises Olpe hat mit einer Befragung aller Eltern von Kindern unter drei Jahren begonnen und alle betroffenen Eltern schriftlich um die Teilnahme. Damit sollen der zukünftige Bedarf der Eltern für eine Betreuung von Kinder unter drei Jahren in Kindertageseinrichtungen oder bei einer qualifizierten Tagespflegeperson (Tagesmutter) ab dem Kindergartenjahr 2017/18 ermittelt werden.

Die aktuelle Planung berücksichtigt ein Betreuungsangebot für 35 Prozent der Kinder unter drei Jahren. Wie bereits bei den Umfragen der Jahre 2008 und 2013 bildeten die Ergebnisse die Grundlage für die weitere Ausbauplanung, teilt der Kreis mit: „Daher ist eine aktive Beteiligung aller Eltern von Kindern unter drei Jahren notwendig und wichtig.“

Die Befragung wird erstmals als anonymisierte Online-Befragung durchgeführt. Für etwaige Rückfragen steht Gregor Dubratz zur Verfügung unter Tel. 02761 81415. Die Frist zur Teilnahme an der Online-Umfrage wird um eine Woche bis zum 10. Juli verlängert. (LP)

Bildergalerie: Umfrage zum Bedarf an U3-Betreuung