Nachrichten Politik
Kreis Olpe, 28. April 2017

Stimmzettelschablone bei der Landtagswahl für Sehbehinderte

Stimmzettelschablone als Wahlhilfe
Symbolfoto: Christine Schmidt
Kreis Olpe. Bei der Landtagswahl 2017 können blinde und sehbehinderte Wähler ihre Stimme eigenständig abgeben. Das ermöglicht eine Stimmzettelschablone, die die Blinden- und Sehbehindertenverbände und -vereine in NRW kostenfrei verteilen.

Zu jeder Stimmzettelschablone gehört auch eine Audio-CD. Darauf wird das Ausfüllen des Stimmzettels mit Hilfe der Schablone ausführlich erklärt. Außerdem gibt die CD Auskunft über die Direktkandidaten im Wahlkreis und die 31 Landeslisten auf dem Stimmzettel.

Die Mitglieder der örtlichen Bezirksgruppen und Vereine im Blinden- und Sehbehindertenverein Westfalen (BSVW) erhalten ihre Wahlhilfen automatisch. Blinde und sehbehinderte Wähler in Westfalen, die nicht im BSVW organisiert sind, können sie telefonisch über die bundesweite Hotline unter 01805-666456 oder bei der Landesgeschäftsstelle des BSVW in Dortmund unter Tel. 0231/5575900 anfordern.

Wähler, die die Wahlhilfen nutzen möchten, sollten diese möglichst frühzeitig anfordern, damit sie noch rechtzeitig zur Wahl geliefert werden können.

(LP)

Bildergalerie: Stimmzettelschablone bei der Landtagswahl für Sehbehinderte