Nachrichten Politik
Kreis Olpe, Südwestfalen, 25. Juni 2016

Südwestfalen gut vertreten unter 1800 Gästen in der Landesvertretung

Starke Regionen. Starkes Land: NRW-Regionen rücken Vorteile der Zusammenarbeit beim NRW-Fest in Berlin in den Fokus

1800 Gäste kamen am Dienstagabend in die Landesvertretung NRW nach Berlin, wo die Entwicklungs- und Marketingorganisationen unter anderem ihre gemeinsame Offensive „Starke Regionen. Starkes Land.“ vorstellten.
1800 Gäste kamen am Dienstagabend in die Landesvertretung NRW nach Berlin, wo die Entwicklungs- und Marketingorganisationen unter anderem ihre gemeinsame Offensive „Starke Regionen. Starkes Land.“ vorstellten.
Foto: Südwestfalen Agentur
Einig in ihrer Vielfältigkeit, ihrem Engagement und ihrer Innovationsfreude: So präsentierten sich die nordrhein-westfälischen Regionen zum 70. Geburtstag ihres Landes gestern Abend beim NRW-Fest in Berlin.

Die acht regionalen Entwicklungs- und Marketingorganisationen des Landes, zu denen auch die Südwestfalen Agentur GmbH gehört, stellten den rund 1800 Gästen ihre gemeinsame Offensive „Starke Regionen. Starkes Land.“ vor.

„Seit wir uns 2013 unter dem Dach regionen.NRW zusammengeschlossen haben, hat die Zusammenarbeit mit Regionen wie OWL oder Münsterland eine neue Qualität“, sagt Hubertus Winterberg, Geschäftsführer der Südwestfalen Agentur GmbH. „Das hat unsere strategische Kooperation mit der Landesregierung gefestigt und verschafft Südwestfalen über NRW hinaus weiter Sichtbarkeit.“NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft als Gastgeberin
Das NRW-Fest mit seinem starken Netzwerkcharakter und rund 1800 Gästen mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Medien ist da eine gute Gelegenheit, um im Gespräch zu bleiben oder ins Gespräch zu kommen – auch mit Gastgeberin und NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft. Sie lobte die enge Zusammenarbeit der nordrhein-westfälischen Regionen:

„Es ist richtig und wichtig, sich in Bereichen, die unser gesamtes Land prägen, eng abzustimmen. Von Wissenschaft bis Wirtschaft, von Digitalisierung bis Strukturpolitik, von Tourismus bis Kultur. Die Region Südwestfalen hat viel zu bieten für eine gute Zukunft. Dieser Schulterschluss bringt Nordrhein-Westfalen voran und macht es für 18 Millionen Menschen zur echten Heimat: vielfältig, stark, solidarisch.“

Ein positives Fazit zog am Abend auch Thomas Gemke, Landrat des Märkischen Kreises und Aufsichtsratsvorsitzender der Südwestfalen Agentur GmbH: „Wir haben uns auf vielfältige Weise positiv präsentiert und erneut deutlich gemacht, wie sehr unser Land vom engen Zusammenspiel starker Regionen profitiert.“ (LP)
Die Mitglieder von regionen.NRW:
•Bergische Struktur- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH
•Regionalverband Ruhr
•Münsterland e.V.
•Standort Niederrhein GmbH
•Region Köln/Bonn e.V.
•OstWestfalenLippe GmbH
•Südwestfalen Agentur GmbH
•Zweckverband Region Aachen

Bildergalerie: Starke Regionen. Starkes Land: NRW-Regionen rücken Vorteile der Zusammenarbeit beim NRW-Fest in Berlin in den Fokus