Nachrichten Politik
Kreis Olpe, 09. November 2016

Petra Crone: Ergebnis der US-Wahl „ nicht erfreulich“

Petra Crone.
Petra Crone.
Foto: Simone M. Neumann
Kreis Olpe. Als unerfreulich bezeichnet die SPD-Bundestagsabgeordnete Petra Crone den Ausgang der Präsidentschaftswahl in den USA, die der Republikaner Donald Trump in der Nacht zu Mittwoch gewonnen hat. Gleichzeitig sieht Crone die Menschen in Deutschland nun in der Pflicht, der „sozialen Spaltung“ entgegenzuwirken. Ihr Statement:

„Das ist heute kein erfreulicher Morgen. Den Ausgang der US-Wahl habe ich mir ganz anders gewünscht. Doch in diesem Jahr müssen wir lernen, dass das Undenkbare möglich wird, mit Brexit und diesem Ergebnis.

Nichtsdestotrotz ist Trump der gewählte Präsident der größten Demokratie der Welt und als solcher unser Verhandlungspartner, zum Beispiel in der Außen- und Wirtschaftspolitik. Wir haben nun die Verantwortung, der sozialen Spaltung der Gesellschaft auch in unserem Land noch stärker entgegen zu treten.“
(LP)

Bildergalerie: Petra Crone: Ergebnis der US-Wahl „ nicht erfreulich“