Nachrichten Politik
Kreis Olpe, 29. September 2017

Wahlbeteiligung liegt bei 73,79 Prozent

Offizielles Wahlergebnis für den Kreis Olpe steht fest

Offizielles Wahlergebnis für den Kreis Olpe steht fest
Symbolfoto: Sven Prillwitz
Kreis Olpe. Das Ergebnis der Bundestagswahl vom 24. September im Wahlkreis 149 Olpe/ Märkischer Kreis I ist endgültig festgestellt. Der Kreiswahlausschuss, der jetzt unter dem Vorsitz von Landrat und Kreiswahlleiter Frank Beckehoff getagt hat, hat das vorläufige amtliche Resultat damit nun endgültig bestätigt.

Demnach stimmten von 152.542 Wählern 61.394 (40,58 Prozent) für die CDU. Für die SPD entschieden sich 35.269  Wahlberechtigte (23,31 Prozent). Auf die FDP entfielen 20.758 Stimmen (13,72 Prozent). Die AfD erhielt 13.847 Stimmen (9,15 Prozent) und Die Linke holte insgesamt 8.205 Stimmen (5,42 Prozent). Für die Grünen votierten 6.866 Wähler (4,54 Prozent). Die Wahlbeteiligung lag bei 73,79 Prozent. 

Als direkt gewählter Bewerber wird Dr. Matthias Heider den Wahlkreis 149 weiterhin im Bundestag vertreten. Für ihn entschieden sich 72.158 (47,86 Prozent) der Wählerinnen und Wähler.
(LP)

Bildergalerie: Offizielles Wahlergebnis für den Kreis Olpe steht fest