Nachrichten Politik
Kreis Olpe, 27. Januar 2017

Liese: SPD-Kanzlerkandidat Schulz wird „schnell entzaubert werden"

Dr. Peter Liese.
Dr. Peter Liese.
Foto: Foto: Rochlitzer

Kreis Olpe. Martin Schulz, ehemals Präsident des Europaparlamanents, kandidiert anstelle von Sigmar Gabriel für die SPD als Bundeskanzler. Das kommentiert der südwestfälische CDU-Europaabgeordnete Dr. Peter Liese in einer Pressemitteilung.

„Wir haben keine Angst vor Martin Schulz. Er ist sicher ein guter Wahlkämpfer, aber er wird, wenn es zu Details der Innenpolitik kommt, relativ schnell entzaubert werden. Ein Fragezeichen muss man bei seiner Glaubwürdigkeit machen, denn er hat zu Beginn der Legislaturperiode selbst unterschrieben, dass er in der zweiten Hälfte der Legislaturperiode zu Gunsten eines Christdemokraten auf sein Amt als Parlamentspräsident verzichtet, dieses Versprechen aber nicht eingehalten.“
(LP)

Bildergalerie: Liese: SPD-Kanzlerkandidat Schulz wird „schnell entzaubert werden"