Nachrichten Politik
Kreis Olpe, 10. Mai 2019

Breitbandausbau

Kreis Olpe erhält weitere Förderzusage des Bundes über 22 Millionen Euro

Kreis Olpe erhält weitere Förderzusage des Bundes über 22 Millionen Euro
Symbolfoto: © xiaoliangge / Fotolia
Kreis Olpe. Große Freude herrscht bei Landrat Frank Beckehoff und seinen Mitstreitern im Kreishaus über die Nachricht aus Berlin, dass der Kreis Olpe weitere Fördermittel für den flächendeckenden Breitbandausbau erhalten soll.

„Insgesamt hat der Bund uns mehr als 22 Millionen Euro in Aussicht gestellt, um die nach dem derzeit bereits laufenden kreisweiten Netzausbau noch verbleibenden weißen Flecken mit schnellen Gigabit-Anschlüssen zu versorgen“, so der Landrat.

Rund 500 Unternehmen in 39 Gewerbegebieten sowie mehr als 1.400 Haushalte, deren Internetanschluss derzeit eine Übertragungsrate von weniger als 30 Mbit/s im Download liefert, sollen die zukunftssicheren Glasfaseranschlüsse bis ins Gebäude erhalten. Bundesförderung deckt 50 Prozent der kalkulierten Gesamtkosten abBevor es aber an den Ausbau gehen kann, warten noch einige Formalitäten auf den Kreis. Die Bundesförderung deckt 50 Prozent der kalkulierten Gesamtkosten ab. Daher muss zunächst noch eine Zuwendung des Landes Nordrhein-Westfalen über rund 18 Millionen Euro beantragt werden. Die Städte und Gemeinden im Kreis Olpe wollen insgesamt rund 4 Millionen Euro als Eigenanteil beisteuern.

Außerdem ist ein europaweites Vergabeverfahren durchzuführen, um einen geeigneten Netzbetreiber zu finden. „Aufgrund unserer bisherigen Erfahrungen bei der Umsetzung des geförderten Breitbandausbaus rechne ich damit, dass wir frühestens Ende 2020 die ersten Anschlüsse in Betrieb nehmen können“, so Frank Beckehoff. Mitte 2022 soll der Ausbau voraussichtlich abgeschlossen sein.

Hinweis:

Der Breitbandausbau im Kreis Olpe wird unterstützt mit Fördermitteln des Bundes, des Landes Nordrhein-Westfalen und der Kommunen im Kreis Olpe.
(LP)

Ausbildung im Kreis Olpe


Philine Weber
Auszubildende Industriekauffrau
Im Auftrag der Zukunft - Die Remondis Olpe GmbH stellt sich vor

Wir sind die Remondis Olpe GmbH, einer der führenden Entsorgungsunternehmen in Südwestfalen. Unserer Schwerpunkt liegt in der Entsorgung von Industrie-, Gewerbe- und Haushaltsabfällen. Mit etwa 180 Mitarbeitern konzentriert s...

#weiterlesen
Jana-Marie Meyer -
Jana-Marie Meyer
Die Firma Jochen Brill wünscht einen schönen 1. Advent

https://www.karriere-suedwestfalen.de/ausbildung/ausbildung-zum-konstruktionsmechaniker-m-w-d-fuer-2020-30618/2187👼🎅🧚‍♀️

...

#weiterlesen
Kevin Hunold - kfm. Azubi
Kevin Hunold
kfm. Azubi
#Hufnagel Azubis – Wer sind wir?

Hallo zusammen,

ihr fragt euch wer wir sind?🤔

Wir sind insgesamt 15 Azubis, aufgeteilt in fünf #Industriekaufleute und zehn #Berufskraftfahrer. Unsere Ausbildungsdauer beträgt in beiden Ausbildungsberufen 2,5 – 3 Jahr...

#weiterlesen

Bildergalerie: Kreis Olpe erhält weitere Förderzusage des Bundes über 22 Millionen Euro