Nachrichten Politik
Kreis Olpe, 29. September 2016

Debatte im Europäischen Parlament

Kostenloses Interrail-Ticket für jeden 18-jährigen Europäer?

Europaabgeordneter Dr. Peter Liese unterstützt die Forderung nach einem Europa-Ticket für alle Jugendlichen.
Europaabgeordneter Dr. Peter Liese unterstützt die Forderung nach einem Europa-Ticket für alle Jugendlichen.
Foto: extern
Kreis Olpe. Jeder junge Europäer soll zu seinem 18. Geburtstag ein kostenloses Interrail-Ticket geschenkt bekommen. Diese Idee hatte der Vorsitzende der Christdemokraten im Europäischen Parlament, Manfred Weber (CSU), in der vergangenen Plenardebatte in Straßburg vorgestellt.

Jetzt nimmt der Vorschlag Fahrt auf. Die christdemokratische Fraktion hat dafür eine separate Plenardebatte nur zu diesem Thema für die nächste Sitzung des Europäischen Parlaments in Straßburg beantragt. Auch der südwestfälische CDU-Europaabgeordnete Dr. Peter Liese setzt sich massiv für das Ticket ein.

„Junge Menschen sind die Zukunft Europas. Bei dem Referendum in Großbritannien hat die große Mehrheit der jungen Menschen für die Europäische Union gestimmt. Wir fördern die Möglichkeit, Erfahrungen im Europäischen Ausland zu machen durch Programme wie Erasmus+.“ Plan für alle jungen Leute Diese Programme könnten aber naturgemäß nur von einzelnen Jugendlichen und jungen Erwachsenen genutzt werden. Die Idee, dass zukünftig jeder ein Interrail-Ticket bekomme und damit dann Europa einige Wochen konkret erfahren könne, würde nochmal einen ganz neuen Schub auslösen.

Liese: „Ich habe als 18-jähriger selbst Europa mit der Bahn bereist und dabei unersetzliche Erfahrungen gemacht, die mir bis heute sowohl im privaten als auch im Berufsleben nützen. Diese Möglichkeit sollte jeder erhalten.“ (LP)

Bildergalerie: Kostenloses Interrail-Ticket für jeden 18-jährigen Europäer?