Nachrichten Politik
Kreis Olpe, 05. Mai 2017

Landtagswahl in NRW

Alle acht Kandidaten für den Kreis Olpe im Interview

NRW-Landtagswahl: Alle acht Kandidaten im Interview
Symbolfoto: Christine Schmidt
Kreis Olpe. Welcher der acht Kandidaten schafft es für den Wahlkreis 128, den Kreis Olpe, in den Düsseldorfer Landtag? Diese Frage wird am Sonntag, 14. Mai, bei der NRW-Wahl beantwortet. Welche Positionen die Kandidaten auf Landes- und Kreisebene vertreten wollen, erläutern sie vorab im großen LokalPlus-Special zur Landtagswahl 2017.

Mit großflächigen Plakaten und Anzeigen buhlen die Parteien und Politiker seit Wochen um die Erst- und Zweitstimmen der Wähler. Ihre Ziele und Positionen sind stark verkürzt, auf wenige Schlagworte heruntergebrochen. Mit der Frage danach, was genau hinter den persönlichen Slogans steckt, beginnt der 14 Themen umfassende Fragebogen, den jeder der acht Kandidaten schriftlich beantwortet hat – der eine ausführlicher, der andere kurz und knapp.

Welche Stärken und Schwächen hat der Kreis Olpe? Wie lässt sich die medizinische Versorgung auf dem Land sichern und die Landflucht junger Menschen verhindern? Sollte die interkommunale Zusammenarbeit intensiviert werden? Außerdem äußern sich die Kandidaten unter anderem auch zu aktuellen Streitthemen wie Windkraft, dem G8/G9-Abitur und innerer Sicherheit. Zusätzlich zu jedem Interview gibt´s einen kurzen Steckbrief mit Angaben zur Person und zum bisherigen politischen Wirken.

Die Interviews sind in sowohl in unserer App als auch auf unserer Homepage in der Rubrik „NRW-Landtagswahl 2017“ zu finden.
Ein Artikel von Sven Prillwitz

Bildergalerie: Alle acht Kandidaten für den Kreis Olpe im Interview