Nachrichten Politik
Kirchhundem, 06. Januar 2017

Anregungen sind gefragt

Bürgerhaushalt in Kirchhundem

Haushalt Kirchhundem: Bürger sind gefragt
Kirchhundem. Im Dezember wurde der Haushaltsplanentwurf 2017 im Rat der Gemeinde Kirchhundem vorgestellt. Bevor die Beratungen in den Fachausschüssen beginnen sollen die Bürger der Gemeinde Kirchhundem die Gelegenheit haben, aktiv an der Gestaltung des Haushalts mitzuwirken.

Am Donnerstag, 12. Januar, um 17 Uhr findet der sogenannte Bürgerhaushalt in der Aula der Haupt- und Sekundarschule in Kirchhundem statt.

In dieser Veranstaltung werden mittels einer Präsentation die Eckpunkte des Haushaltsplanentwurfs 2017 vorgestellt und erläutert. Die Bürger können Anmerkungen und Anregungen zum Entwurf zu machen. Diese werden aufgenommen und den Fraktionen zur Kenntnis gegeben, damit diese in den nachfolgenden Ausschusssitzungen bzw. in der Ratssitzung beraten werden können.

Anmerkungen zum Haushaltsplanentwurf können auch per E-Mail bis zum Freitag, 13. Januar, an die Gemeinde gerichtet werden (post@kirchhundem.de). Auch diese werden den Fraktionen für die Beratungen zur Verfügung gestellt.

Bildergalerie: Bürgerhaushalt in Kirchhundem