Nachrichten Politik
Finnentrop, 21. Februar 2018

Jugendherberge Heggen abgeschlagen

Neue Kindergartenplätze in Bamenohl

Doch kein Kindergarten in der Jugendherberge Heggen?
Doch kein Kindergarten in der Jugendherberge Heggen?
Foto: Barbara Sander-Graetz
Finnentrop. Wohin mit den Kindergartenkindern? Mit dieser Frage beschäftigten sich auch am Dienstag, 20. Februar, die Ratsmitglieder in Finnentrop.

Nach den Vorgaben des Jugendamtes des Kreises Olpe gibt es in den Tageseinrichtungen für Kinder in der Gemeinde Finnentrop einen planerischen Bedarf von 108 Plätzen. Nach den tatsächlichen Wartelisten fehlen derzeit 75 Plätze. Handlungsbedarf ist also dringend erforderlich.
Kindergarten Spatzennest
In den vergangenen Monaten haben daher Gespräche mit dem Kindergartenelternverein Heggen mit dem Ziel stattgefunden, in einem Gebäudeteil der ehemaligen Jugendherberge Heggen, die sich im Besitz der Gemeinde befindet,  40 zusätzliche Plätze einzurichten. Anders als ursprünglich erwartet, wird sich nach dem heutigen Stand der Planungen allerdings eine deutliche Unterdeckung zwischen der möglichen Förderung und den tatsächlichen Umbaukosten ergeben. Kindergartenplätze werden im Lennetal gebraucht Zudem liegt ein erkennbar höherer Bedarf an zusätzlichen Plätzen im Lenne-und nicht im Biggetal vor, was die Frage nach einem Fahrdienst aufwirft. Bezüglich der Entwicklungsmöglichkeiten in Heggen gibt es daher noch keine abschließende Entscheidung. Weitere  Gespräche mit dem Kindergartenelternverein Heggen sollen aber fortgesetzt werden. Vierte Gruppe möglich Zwischenzeitlich sind auch Gespräche mit dem Kindergartenelternverein Bamenohl-Weringhausen „Panama“ geführt worden. Das Familienzentrum Panama liegt im Lennetal und könnte baulich mit der Inanspruchnahme des benachbarten Grundstücks, dessen Eigentümer ebenfalls die Gemeinde ist, erweitert werden.

Der Vorstand des Kindergartenelternvereins hat inzwischen mitgeteilt, dass er grundsätzlich bereit ist, die Einrichtung um eine vierte Gruppe zu erweitern. Aktuell stehen in Bamenohl 19 Kinder auf der Warteliste, acht im Familienzentrum Panama, elf Kinder im St. Josefs Kindergarten. Rat sucht Lösungen Der Rat beschloss daher neben weiteren Gesprächen in Heggen einstimmig, den Kindergarten-Elternverein Bamenohl-Weringhausen e.V. zu unterstützen und im Falle des Zustandekommens der Erweiterung des Kindergartens und Familienzentrums „Panama“ die hierfür benötigte Teilfläche des gemeindeeigenen Grundstücks unentgeltlich an den Verein zu übertragen.
Ein Artikel von Barbara Sander-Graetz

Bildergalerie: Neue Kindergartenplätze in Bamenohl