Nachrichten Politik
Finnentrop, 23.06.2021

80-prozentige Förderung

Freie Wähler Finnentrop regen Prüfung raumlufttechnischer Anlagen an

Freie Wähler Finnentrop regen Prüfung raumlufttechnischer Anlagen an
Pixabay.com
Finnentrop. Christian Vollmert (Freie Wähler Finnentrop) regte in der Ratssitzung der Gemeinde Finnentrop am Dienstag, 22. Juni, die Prüfung raumlufttechnischen Anlagen (RLT) in Schulen und Kitas der Gemeinde Finnentrop an.

Der Fraktionsvorsitzende der Freien Wähler verwies damit auf das neue Bundesprogramm zur Förderung derartiger Anlagen. Die Förderung zielt auf neue Anlagen in Einrichtungen für Kinder unter zwölf Jahren ab. Mit dem bis Ende 2021 befristeten Förderprogramm möchte der Bund einen Beitrag zur aktuellen Pandemiebekämpfung leisten.

Antragsberechtigt sind Einrichtungen in privater und öffentlicher Trägerschaft. Gefördert werden die Investitionsausgaben sowie die Ausgaben für Planung und Montage in Höhe von bis zu 80 Prozent der förderfähigen Ausgaben. Die maximale Förderung beträgt 500.000 Euro pro Standort.

Energieersparnis bis zu 90 Prozent

Dieter Bitter (Freie Wähler Finnentrop), der sich beruflich mit dem Thema auskennt, zeichnete die Vorteile auf: „Es sind Anlagen, die frische Luft in die Räume bringen und verbrachte Luft absaugen. Damit verbunden ist ein Wärmetauscher zur Energiegewinnung, was eine Energieersparnis von bis zu 90 Prozent bedeutet.“


Zudem seien damit Störungen, die durch das Öffnen der Fenster entstehen, vermeidbar und der Schallschutz (draußen spielende Kinder) werde verbessert. Die Anlagen seien laut Dieter Bitter in zwei Tagen installierbar. Die Vorteile zusammengefasst: Hygiene, niedrigerer Energieverbrauch, ungestörtes Lernen.

Bürgermeister Achim Henkel sicherte zu, Rücksprache mit den Schulleitungen zu halten, ob die Installation derartiger Anlagen in Frage komme.

Förderberechtigte
  • Kindertageseinrichtungen in öffentlicher oder freier Trägerschaft
  • Horte in öffentlicher oder freier Trägerschaft
  • Kindertagespflegestellen in öffentlicher oder freier Trägerschaft
  • staatlich anerkannte allgemeinbildende Schulen in öffentlicher oder freier Trägerschaft, mit Ausnahme von Schulen der Erwachsenenbildung

Ein Artikel von Nicole Voss

Ausbildung in Finnentrop und Umgebung


Marvin Tröster - Auszubildender Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung
Marvin Tröster
Auszubildender Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung
Meine Ausbildung bei ontavio

Hallo, mein Name ist Marvin, ich bin 21 Jahre alt, komme aus dem schönen Kirchhundem und mache seit dem 01. August 2020 eine Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung bei ontavio.

Nachdem ich Anfang 2018 mein Abitur a...

#weiterlesen
Aneta Alijaj - Auszubildende Industriekauffrau
Aneta Alijaj
Auszubildende Industriekauffrau
#Azubileben - Was ist jetzt anders?

Hallo Leute 😀bestimmt stellen sich viele die Fragen: Wie läuft das Azubileben ab ❓ Was verändert sich❓

Ich bin jetzt schon ein paar Monate im ,,Arbeitsleben'' drin. Es ändert sich so einiges und man selbst än...

#weiterlesen
Charline Urban - Azubi Technische Produktdesignerin
Charline Urban
Azubi Technische Produktdesignerin
Onboarding & virtuelle Werksführung

Hallo zusammen 👋

wir haben in dem letzten Jahr viele neue Kollegen und Kolleginnen dazu bekommen. Und um ihnen das Einarbeiten und einen guten Start bei TRACTO zu ermöglichen, gibt es bei uns das Onboarding neuer TRACTO Familienmi...

#weiterlesen

Bildergalerie: Freie Wähler Finnentrop regen Prüfung raumlufttechnischer Anlagen an