Nachrichten Politik
Finnentrop, 20. November 2019

Macht er weiter?

Finnentrops Bürgermeister Dietmar Heß würde für eine erneute Kandidatur zur Verfügung stehen

Bürgermeister Dietmar Heß.
Bürgermeister Dietmar Heß.
Foto: Nicole Voss
Finnentrop. Bürgermeister Dietmar hat am Ende seiner Haushaltsrede am Dienstag, 19. November, im Finnentroper Rathaus deutlich gemacht, dass er für eine erneute Kandidatur zur Verfügung stehe würde. Wer aufmerksam zuhörte, dem wird der entscheidende Satz des Gemeindeoberhaupts: „Ich habe eingangs vom großen Team der Gemeindeverwaltung gesprochen, in dem ich gerne auch zukünftig gerne mitarbeiten werde, dafür stehe ich zur Verfügung“, nicht entgangen sein.

War das schon das Signal, dass der Heggener bei den Bürgermeisterwahlen im September 2020 erneut antritt? „So weit ist es noch nicht“, wiegelt das Gemeindeoberhaupt im Gespräch mit LokalPlus ab und betont hingegen: „Es ist denkbar, dass ich eine weitere Kandidatur anstrebe. Meine Aussage im Rat sollte ein klares Signal an Alle sein, dass ich grundsätzlich Interesse habe, weiter zu machen.“ Mit den Parteimitgliedern sei es noch nicht abgestimmt. Es werde sicherlich auch auf den Ortsverbandssitzungen thematisiert. Dienstältester Bürgermeister des Kreises Olpe „Ich würde mir wünschen, Anfang nächsten Jahres Klarheit zu haben. Amtsinhaber haben es nicht so eilig“, schmunzelt Dietmar Heß, der bei den vergangenen Bürgermeisterwahlen vor vier Jahren, auch erst im Mai, vier Monate vor den Wahlen, seinen Hut offiziell in den Ring warf. Seinerzeit stimmten 64,18 Prozent der Finnentroper für Dietmar Heß, der schon seinerzeit signalisierte, auf dieser Basis erfolgreich weiter arbeiten zu können.

Dietmar Heß ist momentan mit Abstand der dienstälteste Bürgermeister des Kreises Olpe. Der 64-Jährige bekleidet das Amt des ersten Bürgers der Gemeinde Finnentrop seit 1997. Von 1989 bis 1997 war der studierte Rechtswissenschaftler Gemeindedirektor in Finnentrop und blickt somit auf 30-jährige Erfahrung in leitender Funktion in der Kommune zurück.
Ein Artikel von Nicole Voss

Ausbildung in Finnentrop und Umgebung


Carolin Bille - Personalreferentin
Carolin Bille
Personalreferentin
> Die #aquathermFamilie stellt sich vor: Melina, unsere Auszubildende zur techn. Produktdesignerin

Wie Melina auf ihren Ausbildungsberuf und uns als Ausbildungsbetrieb aufmerksam geworden ist? "In meiner Schulzeit haben mir naturwissenschaftliche Fächer am meisten Spaß gemacht, daher konnte ich mir gut vorstellen, auch in diesem Be...

#weiterlesen
Philipp Mathes - Mediengestalter Digital und Print
Philipp Mathes
Mediengestalter Digital und Print
Leeres Büro? Nicht mit Photoshop!

Hey 👋 wir sind Kathy und Philipp und haben im September letzten Jahres unsere Ausbildung zum Mediengestalter bei Werkdigital begonnen. Wir möchten euch gerne einen kleinen Einblick in unsere Ausbildung geben und fangen damit am best...

#weiterlesen
Hanna Springmann - Auszubildende Industriekauffrau
Hanna Springmann
Auszubildende Industriekauffrau
Entstehung eines GEDIA-Bauteils

Zur einfachen Erklärung welche Autoteile wir produzieren und wie so ein GEDIA-Bauteil unser Unternehmen durchläuft, haben wir eine kurzes Graphic Recording Video für Euch erstellt.

…Film ab! 😊🎬

Hanna Spr...

#weiterlesen

Bildergalerie: Finnentrops Bürgermeister Dietmar Heß würde für eine erneute Kandidatur zur Verfügung stehen