Nachrichten Politik
Drolshagen, 11. September 2020

Kommunalwahl: So sieht es aus in Drolshagen

Bürgermeister ohne Gegenkandidat – vier Parteien kämpfen um Wählerstimmen

Im Rathaus Drolshagen wird auch künftig Ulrich Berghof auf dem Chefsessel sitzen, denn er hat bei der Wahl keinen Gegenkandidaten.
Im Rathaus Drolshagen wird auch künftig Ulrich Berghof auf dem Chefsessel sitzen, denn er hat bei der Wahl keinen Gegenkandidaten.
Symbolfoto: Stadt Drolshagen
Drolshagen. Im Vorfeld der Kommunalwahlen stellt LokalPlus in einer kleinen Serie die Ausgangslage in allen sieben Städten und Gemeinden sowie im Kreis vor. Diesmal beleuchten wir die Situation in Drolshagen.

Die Bürgermeisterfrage ist in Drolshagen auch ohne hellseherische Fähigkeiten schnell beantwortet: Ulrich Berghof wird im Amt bleiben, denn der CDU-Politiker hat keinen Gegenkandidaten. SPD, UDW und UCW haben auf eigene Bewerber verzichtet, so das Berghof ohne Konkurrenz antritt und seine Wiederwahl sicher ist.SPD legte deutlich zuVor fünf Jahren war es in Drolshagen zu einer Entscheidung per Stichwahl gekommen. Im ersten Wahlgang hatte Berghof die absolute Mehrheit knapp verpasst. In der Stichwahl setzte er sich dann klar mit 62,5 Prozent gegen seinen Mitbewerber Christoph Lütticke durch.

In der Drolshagener Stadtverordnetenversammlung sind in dieser Legislaturperiode vier Parteien bzw. Wählervereinigungen vertreten. Stärkste Kraft ist die CDU, die zwölf der 26 Ratsmandate besitzt und damit keine absolute Mehrheit hat. Sie kam vor sechs Jahren auf 47,7 Prozent (-1,5). Deutlich zulegen konnte damals die SPD, die 7,5 Prozentpunkte gewann und auf 18,1 Prozent der Stimmen kam. Das bescherte ihr fünf Sitze im Rat.
Genauso stark vertreten im Stadtparlament ist die Unabhängige Drolshagener Wählergemeinschaft (UDW). Sie beschreibt sich als „umweltbewusst und sozial“ und erreichte bei der vergangenen Wahl 18,3 Prozent (-0,4).

Vierte Kraft in der Stadtverordnetenversammlung ist die UCW, die 15,8 Prozent der Stimmen holte und damit deutliche 5,7 Prozentpunkte verlor. Die UCW hat vier Ratsmandate. Alle vier genannten Parteien bzw. Gruppierungen treten wieder an. Grüne oder FDP stehen in Drolshagen nicht auf dem Stimmzettel.Elf CDU-DirektmandateVon den 13 Wahlbezirken im Stadtgebiet holte die CDU im Jahr 2014 elf; SPD und UDW erreichten jeweils ein Direktmandat.

9.857 Wahlberechtigte sind diesmal zur Stimmabgabe aufgerufen. Bei der vergangenen Kommunalwahl lag die Wahlbeteiligung in Drolshagen bei 56,3 Prozent – nach Kirchhundem der höchste Wert im Kreisgebiet.
Ein Artikel von Wolfgang Schneider

Ausbildung in Drolshagen und Umgebung


Laura Leifer - Auszubildende als Kauffrau für Büromanagement
Laura Leifer
Auszubildende als Kauffrau für Büromanagement
Prüfung in Coronazeiten

#Abschlussprüfung #Gedankensammler

Hallo zusammen, mein Name ist Laura und ich stehe kurz vor dem ersten Teil meiner Abschlussprüfung als Kauffrau für Büromanagement.

Dank dem Lock-Down-Chaos im März wurde meine...

#weiterlesen
Katharina Decker -
Katharina Decker
Unsere ersten Erfahrungen als angehende Bankkaufleute

Hi zusammen, 😉

im letzten Beitrag haben wir uns schon vorgestellt und von unseren ersten Tagen berichtet, nun wollen wir euch von unseren Erfahrungen der letzten Wochen erzählen.

Nach unseren gemeinsamen Einführungstagen wu...

#weiterlesen
Nico Habermann - Auzubildender als Berufskraftfahrer
Nico Habermann
Auzubildender als Berufskraftfahrer
Ich kann das nicht - gibt es nicht!

Hallo zusammen,

am 14.09.2020 was es endlich so weit.😍

Unsere Auftaktveranstaltung für das Persönlichkeitstraining mit der HAMBL Group stand vor der Tür! 🚪

Bei unserem ersten Workshop haben wir uns mit allen ...

#weiterlesen

Bildergalerie: Bürgermeister ohne Gegenkandidat – vier Parteien kämpfen um Wählerstimmen