Nachrichten Politik
Attendorn, 03. März 2018

SPD-Fraktion bringt Anträge zur Entwicklung Windhausens ein

SPD-Fraktion bringt Anträge zur Entwicklung Windhausens ein
Symbolfoto: Sven Prillwitz
Windhausen. Im Nachgang zur Bürgerversammlung in Windhausen hat die SPD-Fraktion die Anliegen der damals anwesenden Bürger beraten und drei Anträge gestellt.
Inhaltlich geht es dabei neben der Entwicklung einer kleinen Parzelle für Neubauflächen in Windhausen auch um die Bereitstellung von Frauen- und familiengerechten Parkplätzen in Attendorn sowie um die Beleuchtung zum Friedhof „Am Ehrenmal“ in Windhausen. Diese sollen in der nächsten Sitzungsperiode in den zuständigen Ausschüssen beraten werden. 

„Wir hoffen auf eine offene Diskussion mit der Verwaltung und den anderen Fraktionen, sodass wir Lösungsansätze für die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger finden“, erklärt Kevin Risch, Stadtverordneter für Windhausen, Beukenbeul und Weschede.
(LP)

Bildergalerie: SPD-Fraktion bringt Anträge zur Entwicklung Windhausens ein