Nachrichten Politik
Attendorn, 27. November 2017

SPD-Stadtverordnete informieren über wichtige Themen

Große Beteiligung an Bürgerversammlung in Biekhofen

Große Beteiligung an Bürgerversammlung in Biekhofen
Biekhofen. Eine Bürgerversammlung mit Bürgermeister Christian Pospischil fand jetzt in Biekhofen statt. Die SPD-Stadtverordneten Claudia Schmitz und Gregor Stuhldreier konnten rund 70 Bürger im Vereinshaus begrüßen, die sich über aktuelle Themen im Stadtgebiet sowie über für Biekhofen relevante Themen informieren wollten und ihre Anregungen vortragen konnten.

Neben dem geplanten Kindergarten, der im Jahr 2018 im Baugebiet Biekhofen-Mitte errichtet werden und Platz für 40 Kinder bieten soll, stand auch der potentielle Dorfplatz im Bereich des Haus Luke im Fokus der Diskussion. So freute sich der Biekhofer Wahlkreisvertreter Gregor Stuhldreier darüber, dass sich mehr als ein Dutzend Bürger in einer Arbeitsgruppe zur Entwicklung des Dorfplatzes einbringen wollen. 

Auch zahlreiche kleine und größere Anliegen wie die Grünpflege, der Ausbau der Straßen im Baugebiet Wippeskuhlen-West, die Sicherung von Schulwegen oder Angebote für die Jugend waren Themen an diesem Abend.

Am Ende der Veranstaltung waren sich die Teilnehmer einig, dass es regelmäßig solche Bürgerversammlungen geben sollte, um die Bürger unmittelbar mit aktuellen Hintergrundinformationen versorgen und Fragen beantworten zu können.
(LP)

Bildergalerie: Große Beteiligung an Bürgerversammlung in Biekhofen