Nachrichten Politik
Attendorn, 13. März 2019

Schwertransport

Breite Straße in Attendorn gesperrt

Die Breite Straße in Attendorn.
Die Breite Straße in Attendorn.
Foto: privat
Attendorn. Aufgrund der Anlieferung und Entladung einer Betonstation muss die Breite Straße in Attendorn von Mittwoch, 20. März , ab 22 Uhr bis voraussichtlich Donnerstag, 21. März, um 13 Uhr, gesperrt werden.

Der Schwertransport erfolgt in der Nacht vom 20. auf den 21. März. Die Entladung der Betonstation nimmt das beauftragte Unternehmen am Morgen des 21. März gegen 8 Uhr vor. Wegen der räumlichen Verhältnisse kann die Anlieferung und Entladung nur bei einer punktuellen Vollsperrung der Breiten Straße erfolgen. Parkplatz Torenkasten nutzen Um Durchgangs- und Schleichverkehr zu verhindern, erfolgen die Vollsperrungen bereits an den Einmündungen Breite Straße/Kölner Straße und Wasserstraße/Am Spindelsburggraben mit dem Hinweis „Anlieger frei bis Baustelle“. Für den Verkehr innerhalb der Nachbarschaft kann der Parkplatz Torenkasten zwischen Kölner Straße und Breite Straße genutzt werden.

Um dem Schwertransport den notwendigen Raum zum Rangieren zu gewährleisten, sind auf der Kölner Straße und auf der Breiten Straße zwischen den Einmündungen Kölner Straße/Westwall/Südwall und Breite Straße/Torenkasten auf beiden Seiten unbedingte Halteverbote vorgesehen.
(LP)

Bildergalerie: Breite Straße in Attendorn gesperrt