Nachrichten Lokalgenuss
LokalGenuss, 16.01.2021

Super lecker – Super crunchy

Selbstgemachtes Knusper-Müsli von Melli Heuel

Fit und voll Power in den Tag mit einem Müsli von Melli Heuel, dazu Natur-Joghurt und frische Früchte - das ist der beste Start.
Fit und voll Power in den Tag mit einem Müsli von Melli Heuel, dazu Natur-Joghurt und frische Früchte - das ist der beste Start.
Melli Heuel
Serie:
LokalGenuss
In Kooperation mit
In Kooperation mit
Kreis Olpe. Ein kohlenhydrat- und eiweißreiches Frühstück macht uns fit für den Tag, belastet unseren Organismus nicht und kurbelt unsere Gehirnfunktion so richtig an. Also genau das richtige, um mit Grips und Power den Herausforderungen des Tages zu begegnen.

Wenn ihr diese supereinfachen Knusper-Müsli-Rezepte ausprobiert habt, kommt bei euch eine Fertig-Müsli-Mischung nicht mehr in die (Einkaufs-)Tüte.

Zwei Knusper-Müsli-Varianten

Zutaten Mischung 1:

  • 200 g kernige Haferflocken (oder Flockenmischung)
  • 3 El Leinsaat
  • 3 El Kernemischung (Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Sesam)
  • 150 g gehackte Nüsse, Mandeln oder Cashewkerne
  • 50 g ungesüßte Cornflakes
  • 120 g Honig (ich empfehle, ein regionales Produkt vom hiesigen Imker oder für die vegane Variante Agavendicksaft oder Ahornsirup)
  • 3 El Rapsöl
  • 1 Prise Salz

Zubereitung:

  1. Honig mit Rapsöl erwärmen, bis der Honig sehr flüssig wird.
  2. In einer Schüssel alle Zutaten miteinander gut vermischen.
  3. Legt ein Backblech mit Backpapier aus und verteilt die Müslimischung darauf.
  4. Nun backt ihr die Müslimischung ca. 15 – 20 Minuten bei 160 C Umluft.
  5. Wenn das Müsli abgekühlt ist, könnt ihr es etwas auseinanderbröseln und luftdicht aufbewahren.

Zutaten Mischung 2:

  • 200 g kernige Haferflocken (oder Flockenmischung)
  • 150 g gehackte Mandeln, Nüsse oder Cashewkerne
  • 50 g Kokosraspel
  • 3 El Kürbiskerne
  • 3 El Leinsaat
  • 120 g Honig (ich empfehle, ein regionales Produkt vom hiesigen Imker oder für die vegane Variante Agavendicksaft oder Ahornsirup)
  • 3 El Rapsöl
  • 1 Tl Zimt
  • 1 Prise Salz

Zubereitung:

  1. Honig mit Rapsöl erwärmen, bis der Honig sehr flüssig wird.
  2. In einer Schüssel alle Zutaten miteinander gut vermischen.
  3. Legt ein Backblech mit Backpapier aus und verteilt die Müslimischung darauf.
  4. Nun backt ihr die Müslimischung ca. 15 – 20 Minuten bei 160 C Umluft.
  5. Wenn das Müsli abgekühlt ist, könnt ihr es etwas auseinanderbröseln und luftdicht aufbewahren.

Mein Tipp: Ich bevorzuge das Knuspermüsli zu ungesüßtem Joghurt. Dazu schmecken mir frische Früchte der Saison.

Ein Artikel von Melli Heuel

Ausbildung im Kreis Olpe


Fabian Schulte - Ausbilder - FinanzwirtIn
Fabian Schulte
Ausbilder - FinanzwirtIn
#stelldichvor #Runde2

Hallo zusammen!🙋‍♂️Unter #stelldichvor werden wir von Zeit zu Zeit weiterhin einige Beiträge erstellen und hier für euch reinposten.🤗 In Runde 1 hatte sich bereits David Fiegler vorgestellt. Heute stellt sich Celine Czech f&uu...

#weiterlesen
Panagiotis Papadopoulos - Azubi Industriekaufmann
Panagiotis Papadopoulos
Azubi Industriekaufmann
TechnikCamp – Bald ist es wieder soweit!

Hallo zusammen,

 

Ferienzeit ist TechnikCamp Zeit! 🚀

In den kommenden Sommerferien starten wieder unsere TechnikCamps – und die Vorbereitungen dafür laufen bereits auf Hochtouren! 🤩

 

So w...

#weiterlesen
Kevin Loch - Auszubildender Fachinformartiker
Kevin Loch
Auszubildender Fachinformartiker
Meine Abschlussprüfung als Fachinformatiker in Systemintegration

Hallo Leute, 😊

meine schriftlichen Abschlussprüfungen fanden am 05.05.2021 in der Siegerlandhalle statt. 😄 Die Prüfung bestand aus 3 Teilen. 📖 Beim ersten Teil (GA1) wurden Fachqualifikation getestet. In ...

#weiterlesen

Bildergalerie: Selbstgemachtes Knusper-Müsli von Melli Heuel