Nachrichten Lokalgenuss
LokalGenuss, 05. September 2020

Tschüss Sommer, hallo lieber Herbst!

Schweinefilet im Speckmantel auf Herbstgemüse von Melli Heuel

Schweinefilet im Speckmantel auf Herbstgemüse von Melli Heuel
Foto: Melli Heuel
Serie:
LokalGenuss
In Kooperation mit
In Kooperation mit
Kreis Olpe. Der Herbst liegt in der Luft, ganz klar. Aber nicht nur die Luft verändert sich, sondern auch unsere Speisepläne. Während einige Sommerfrüchte nun ihr großes Finale haben, gesellen sich nach und nach kulinarische Herbstboten auf unsere Teller.

Heute kochen wir gemeinsam ein leckeres Herbstgericht, das im Handumdrehen zubereitet ist und so richtig auf die bunte Jahreszeit einstimmt. Kleiner Tipp: Wenn ihr in der Bildergalerie auf die Fotos tippt, erscheint eine erklärende Bildinfo von Melli Heuel.Schweinefilet im Speckmantel auf HerbstgemüseZutaten für 4 Personen:
  • 1 Schweinefilet
  • 8 Scheiben Speck oder Räucherschinken
  • Salz, Pfeffer
  • Käse nach Wahl, z.B. Blauschimmelkäse, Bergkäse, Ziegenkäse, oder auch milder Käse
  • Honig
  • Olivenöl
  • frischer Rosmarin
  • 500 g Hokkaidokürbis
  • 300 g Weintrauben ohne Kerne
  • 2 rote Zwiebeln
  • Chili


Zubereitung:

  1. Zunächst befreit ihr das Schweinefilet von den Sehnen, sofern das der Metzger nicht für euch erledigt hat.
  2. Schneidet aus dem Schweinefilet 8 gleichgroße Medaillons.
  3. Würzt diese mit Salz, Pfeffer und frischem Rosmarin.
  4. Nun wickelt ihr um jedes Medaillon eine Scheibe Schinkenspeck und fixiert den Speck mit einem Zahnstocher.
  5. Erhitzt eine Pfanne und bratet die Medaillons kurz und kräftig in etwas Olivenöl an.
  6. Entnehmt die Medaillons und lasst die Pfanne kurz abkühlen.
  7. Währenddessen säubert ihr den Kürbis, halbiert ihn, entfernt das Kerngehäuse und schneidet das Fruchtfleisch in Würfel (wir benötigen 500 g Kürbiswürfel).
  8. Schält die Zwiebeln und würfelt sie, säubert die Weintrauben.
  9. Erhitzt die Schweinefiletpfanne, gebt nochmals etwas Olivenöl zum Braten in die Pfanne und bratet die Gemüsewürfel ebenso kurz und kräftig an.
  10. Würzt die Gemüsewürfel mit Salz, Pfeffer, Chili und frischem Rosmarin und fügt die Weintrauben zu.
  11. Füllt das Gemüse in eine Auflaufform und platziert die Schweinemedaillons auf das Gemüse.
  12. Gebt Käse eurer Wahl auf die Medaillons und beträufelt das Ganze mit etwas Honig.
  13. Heizt den Backofen auf 220 Grad Ober-Unter-Hitze vor und gratiniert die Medaillons für ca. 15 Minuten.
Mein Tipp: Dieses Gericht lässt sich prima z.B. morgens vorbereiten und abends zu Ende garen. Dann verlängert sich die Backzeit um 5 Minuten.
Ein Artikel von Melli Heuel

Ausbildung im Kreis Olpe


Katharina Wagener - Team Personalentwicklung
Katharina Wagener
Team Personalentwicklung
Weiterbildung ist langweilig? Nicht bei uns!

Wusstest Du, dass wir intern über 60 Schulungs- und Seminarthemen zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter/innen anbieten? Da ist für jeden etwas dabei, auch für unsere Azubis!

Für 2022 hab...

#weiterlesen
Leonie Haase - Ausbildungskoordinatorin - Diplom-FinanzwirtIn
Leonie Haase
Ausbildungskoordinatorin - Diplom-FinanzwirtIn
Mittagspause beim Finanzamt

Heute stellt unsere Steueranwärterin Kosovare Bajgora aus dem Einstellungsjahr 2020 Euch die Möglichkeiten der  Mittagspause beim Finanzamt 🏢 vor:

 

Nach jeder gelungenen Arbeit sollte man sich auch eine verd...

#weiterlesen
Henry Neubert
Auszubildender
Freie Ausbildungsplätze 2022 - Bewirb dich jetzt!

Hallo Leute,

im Hause Eibach sind für das Jahr 2022 noch einige Ausbildungsplätze frei. 

In folgenden Ausbildungsberufen kannst du dich jetzt bewerben:

- Fachkraft für Lagerlogistik (M/W/D)

- Zersp...

#weiterlesen

Bildergalerie: Schweinefilet im Speckmantel auf Herbstgemüse von Melli Heuel