Nachrichten Lokalgenuss
LokalGenuss, 18.12.2021

Letzter Teil des Weihnachts-Specials von Melli Heuel

Kleine Pfännchen – großer Genuss: Leckeres vom Raclette-Grill

Kleine Pfännchen – großer Genuss: Melli Heuel zeigt euch heute im letzten Teil ihres Weihnachts-Specials 2021, wie man die Raclette-Pfännchen mal anders füllen kann.
Kleine Pfännchen – großer Genuss: Melli Heuel zeigt euch heute im letzten Teil ihres Weihnachts-Specials 2021, wie man die Raclette-Pfännchen mal anders füllen kann.
Melli Heuel
Serie:
LokalGenuss
In Kooperation mit
In Kooperation mit
Kreis Olpe. Ohne Hektik am Herd Weihnachten feiern? Aber klar doch! Beim geselligem Raclette-Grill-Essen kommt Vielfalt auf den Tisch und es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Mit minimaler Vorbereitung und köstlichen Zutaten steht einem gemütlichem Raclette-Genuss nichts mehr im Wege. Los geht's mit zwei schnellen Appetizern.

Flammkuchen-Pfännchen

Zutaten:

  • Tortillafladen
  • Schmand
  • Speckwürfel
  • Raclettekäse oder Raspelkäse nach Wunsch
  • Zwiebelringe

Kleiner Appetizer - Wrap nach Flammkuchenart.

Zubereitung:

  1. Tortillafladen pfännchengroß zuschneiden und ins Pfännchen legen.
  2. Mit Schmand bestreichen und mit Speck, Käse und Zwiebelringen belegen.
  3. Unter dem Raclettgrill gratinieren.
Nacho-Pfännchen

Zutaten:

  • Nachochips
  • Schmand & Salsa
  • Paprika- und Zwiebelwürfel
  • Raspelkäse

Zubereitung:

  1. 4-5 Nachos in ein Pfännchen geben und jeweils einen Tl Schmand und Salsa darauf geben.
  2. Mit Raspelkäse bestreuen und Paprika-und Zwiebelwürfel obenauf geben.
  3. Unter dem heißen Raclette Grill gratinieren.
Festlich: Schweinemedaillon auf Cranberry-Zwiebel-Confit mit Blauschimmelkäse

Zutaten:

  • Cranberry-Zwiebel-Confit (Rezept vom 15.12.2018) alternativ: Birnenstückchen & Preiselbeerkompott
  • Schweinefilet 1 cm dick geschnitten
  • frischer Rosmarin, Salz, Pfeffer
  • Speck
  • Blauschimmelkäse (alternativ Käse nach Wahl)

Zubereitung:

  1. Schweinefilet in 1 cm dicke Scheiben schneiden und kurz von beiden Seiten auf dem Raclettegrill anbraten und mit Salz, Pfeffer und gehacktem Rosmarin würzen.
  2. Zeitgleich ½ Scheibe Speck anbraten.
  3. Cranberry-Zwiebel-Confit in ein Pfännchen geben, darauf Schweindemedaillon und Speck geben.
  4. Mit einer Scheibe Blauschimmelkäse belegen und ca. 6 Minuten unter dem Raclettegrill gratinieren.
Richtig festlich: Schweinemedaillon mit Speck auf Cranberry-Zwiebel-Confit und Blauschimmelkäse.
Mediterran: Hähnchenbrust mit Pesto & Mozzarella

Zutaten:

  • Hähnchenbrust in 1 cm dicke Schnitzelchen geschnitten
  • Salz, Pfeffer, Oregano, Chiliflocken
  • Pesto genovese
  • Mozzarella
  • Tomatenwürfelchen oder gebratene Paprika und Zwiebelstreifen oder eingelegte Champignons/Artischocken/Oliven

Zubereitung:

  1. Hähnchenbrust von beiden Seiten kurz auf dem Raclettegrill anbraten.
  2. Entweder gewürfelte Tomatenstückchen oder Paprika-Zwiebel-Gemüse oder fertig gekaufte Antipasti in ein Pfännchen geben.
  3. Hähnchenschnitzel auf das Gemüse geben und mit Salz, Pfeffer, Oregano und Chili würzen.
  4. 1 guten Tl Pesto auf die Hähnchenbrust geben und mit einer Scheibe Mozzarella belegen.
  5. Ca. 6 Minuten unter dem Raclettegrill gratinieren.
Mediterranes Pfännchen - Hähnchenbrust mit Pesto & Mozzarella.
Exotisch: Curryhähnchen mit Pfirsich

Zutaten:

  • 250 g Hähnchenbrustfilet
  • 1-2 Scheiben Kochschinken
  • 1 Tl Currypulver
  • Chiliflocken
  • Salz und Pfeffer
  • 2 Dosenpfirsichhälften
  • 2 El Creme fraiche
  • 2 El Süßsaure Asia-Chilisauce

Einfach und lecker - Hähnchengeschnetzeltes mit Curry, Pfirsich und Käse.

Zubereitung:

  1. Creme fraiche mit Asia-Sauce, Salz, Pfeffer, Chili und Curry zu einer kräftigen Würzsauce verrühren.
  2. Kochschinken kleinwürfeln und zufügen.
  3. Dosenpfirsiche in Spalten schneiden und zufügen.
  4. Hähnchenbrust in dünne Streifen schneiden und zufügen.
  5. Mindestens 2 Stunden vor dem Racletteessen durchziehen lassen.
  6. Pfännchen füllen und 5 Minuten ohne Käse unter dem Raclettegrill garen.
  7. Mit Käse bestreuen/belegen und weitere 5-6 Minuten garen.
Süßer Nachtisch: Cheesecake-Pfännchen

Zutaten für 4 Pfännchen:

  • 200 g Doppelrahmfrischkäse
  • 1 Ei
  • 40 g Puderzucker
  • 1 Päckchen echter Vanillezucker
  • etwas Limettenabrieb
  • Tiefkühlhimbeeren

Zubereitung:

  1. Doppelrahmfrischkäse mit Ei, Puderzucker, Vanillezucker und Limettenabrieb glattrühren
  2. Pfännchen (nach der pikanten Schlemmerei erst säubern) mit Butter einfetten und mit Cheesecakemasse befüllen
  3. Pro Pfännchen ca. 1 El noch gefrorene Himbeeren geben und Pfännchen gratinieren, bis die Masse anfängt zu bräunen und leicht fest wird.
Ein paar Worte zum Schluss...

Ich hoffe, dass euch meine Rezepte 2021 gefallen haben und dass ihr das eine oder andere davon zu Hause nachgekocht habt. Ich wünsche euch und euren Familien ein gemütliches, besinnliches und friedliches Weihnachtsfest und einen guten und gesunden Rutsch ins neue Jahr. Ich freue mich jetzt schon auf ein köstliches LokalGenuss 2022!

(LP)

Ausbildung im Kreis Olpe


Annika Wagner - Auszubildende Kauffrau im Großhandel
Annika Wagner
Auszubildende Kauffrau im Großhandel
#Azubi-Interview

Wie sieht ein typischer Arbeitstag für dich aus?Morgens komme ich im Büro an, grüße erstmal die Kollegen, und melde mich am PC an. Meistens schaue ich dann erstmal in meinem E-Mail-Postfach oder bei Teams, ob Aufgaben vom Vortag ...

#weiterlesen
Anna-Lena Huckestein - Auszubildende
Anna-Lena Huckestein
Auszubildende
Innerbetrieblicher Unterricht: Deka

Hallo zusammen,👋

ich habe euch schon häufiger berichtet, wie der Berufsschulunterricht und auch die Praxis in den Geschäftsstellen bei uns in der Ausbildung läuft...aber das ist noch längst nicht alles.💪
Zusa...

#weiterlesen
Panagiotis Papadopoulos - Azubi Industriekaufmann
Panagiotis Papadopoulos
Azubi Industriekaufmann
#TechnikCamp Gewinnspiel – die Auflösung!

Hallo zusammen,

vor Weihnachten startete unser Gewinnspiel unter allen #TechnikCamp Teilnehmern. 🔙

Worum es da ging? 🤔
Alle TechnikCamper  erhielten von uns Keksausstecher , die vorher in unse...

#weiterlesen

Bildergalerie: Kleine Pfännchen – großer Genuss: Leckeres vom Raclette-Grill