Nachrichten Lokalgenuss
LokalGenuss, 24.04.2021

Ein pfiffiges und schnelles Gericht

Frühlingsfrische One Pot Pasta mit Spargel von Melli Heuel

Frühlingsfrisch auf den Tisch: Lecker und leicht ist diese One Pot Pasta mit Spargel von Melli Heuel.
Frühlingsfrisch auf den Tisch: Lecker und leicht ist diese One Pot Pasta mit Spargel von Melli Heuel.
Melli Heuel
Serie:
LokalGenuss
In Kooperation mit
In Kooperation mit
Kreis Olpe. Schnell, schneller, One Pot Pasta! Im Alltag fehlt oft Zeit und Muße, gesund und lecker zu Kochen. One Pot Gerichte sind die Lösung des Problems: Alle Zutaten kommen einfach in einen Topf! Mit viel frischem Gemüse und aromatischen Kräutern verjagen wir die Frühjahrsmüdigkeit und genießen auf die Schnelle ein pfiffiges Pastagericht.

Zutaten für zwei Personen:

  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Küchenzwiebel
  • 1 bis 2 Knoblauchzehen
  • 200 g Pasta, Trockenware
  • 700 ml Gemüsebrühe, nach Bedarf noch etwas mehr
  • 1 mittelgroße Zucchini
  • ein halbes bis ein Bund Spargel
  • 3 bis 4 Möhren
  • eine gute Handvoll Tiefkühlerbsen
  • frische Kräuter nach Wahl (z.B. Schnittlauch, Petersilie, Basilikum, Dill, Minze...)
  • Salz, Pfeffer, Cayenne-Pfeffer und Muskatnuss

Zubereitung:

  1. Wascht und schält den Spargel, halbiert ihn der Länge nach und schneidet ihn in ca. 3 cm große Stücke. Beim grünen Spargel braucht ihr nur das untere Drittel zu schälen.
  2. Wascht und schält die Möhren. Nach dem Schälen legt ihr den Sparschäler aber nicht aus der Hand, sondern schält dünne Streifen des Gemüses ab, bis ihr die Möhre komplett „weggeschält“ habt.
  3. Hobelt ebenso dünne Gemüsestreifen von der Zucchini ab.
  4. Bratet Zwiebel und Knoblauch in etwas Olivenöl in einer Pfanne, für die ihr einen Deckel habt, ein einem weiten Topf an.
  5. Gießt nun die Gemüsebrühe an und fügt die Pasta zu.
  6. Lasst die Pasta abgedeckt 5 Minuten bei mittlerer Temperatur kochen.
  7. Währenddessen könnt ihr die frischen Kräuter hacken.
  8. Gebt nach 5 Minuten den Spargel zur Pasta und lasst ihn 5 Minuten mit kochen.
  9. Nun fügt ihr das restliche Gemüse zu und kocht die Pasta weitere zwei bis drei Minuten, bis die Nudeln einen schönen Gargrad haben. Ggf. gebt ihr noch etwas Wasser zur Pasta.
  10. Hebt die gehackten Kräuter unter die Pasta und schmeckt mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Cayenne-Pfeffer ab.

Verfeinert eure One Pot Pasta mit:

  • Ziegenfrischkäse, gehakten Walnüssen und etwas Honig
  • Fetakäse und frischer Minze
  • gehackten Oliven und getrockneten Tomaten
  • Schinkenstreifen und Pinienkernen
  • Kapern und Estragonkraut
  • Räucherforelle und Dill
Ein Artikel von Melli Heuel

Ausbildung im Kreis Olpe


Daniel Knebel - Auszubildender
Daniel Knebel
Auszubildender
JAV Wahl

Damit die Auszubildenden und die jungen MitarbeiterInnen in Unternehmen richtig behandelt werden, müssen alle Unternehmen, die mindestens 5 Auszubildende und/oder MitarbeiterInnen unter 18 Jahren haben eine sog. Jugend und Auszubildendenvertretu...

#weiterlesen
Lorena Friedrich - Marketing
Lorena Friedrich
Marketing
Mein Praktikum bei BEULCO

Hey! Ich bin es Melina, ich habe letztes Jahr schon mal mein zweiwöchiges Praktikum bei BEULCO gemacht und mir hat dies so gut gefallen, dass ich nun wieder hier bin.


Dieses Mal war ich schwerpunktmäßig im Marketing und a...

#weiterlesen
Carolin Bilsing - Personalrecruiting & Marketing
Carolin Bilsing
Personalrecruiting & Marketing
GFO mobil - deine Ausbildung beim ambulanten Pflegedienst der GFO

#stelldichvor #ambulanterPflegedienst #meinarbeitsalltag


Name: Pascal Trost

Alter: 28

Einrichtung: GFO Mobil

Einsatzstelle: Drolshagen


1. Wie sieht der Alltag in deinem Beruf aus?
An jedem Morgen be...

#weiterlesen

Bildergalerie: Frühlingsfrische One Pot Pasta mit Spargel von Melli Heuel