Nachrichten Kultur
Wenden, 12. Juli 2019

Erlös aus Benefizkonzert des Hünsborner Chores

„Zwölf Räuber“ spendeten an Kindergarten Iseringhausen

Bei der Spendenübergabe: Wolfram Arns (links), Manuel Hausmann (Mitte) und Andreas Stahl (rechts) vom Hünsborner Chor mit dem Kita-Leitungsteam Sabine Hupertz (2. von links) und Ute Bieker sowie einigen Kindern.
Bei der Spendenübergabe: Wolfram Arns (links), Manuel Hausmann (Mitte) und Andreas Stahl (rechts) vom Hünsborner Chor mit dem Kita-Leitungsteam Sabine Hupertz (2. von links) und Ute Bieker sowie einigen Kindern.
Foto: privat
Hünsborn/Iseringhausen. Der Quartettverein Hünsborn spendete dem St.-Antonius-Kindergarten Iseringhausen jetzt 600 Euro. Das Geld stammt aus dem Benefizkonzert unter dem Motto „Ein Hauch von Frankreich“ in der Kirche in Iseringhausen.

Das Konzert hatten die „Zwölf Räuber“ aus Hünsborn gemeinsam mit dem befreundeten Chor „Eclaits de Voix“ und dem Kammerorchester „Euterpe“ aus Nantes gegeben (LokalPlus berichtete).
 Dank für Gastfreundschaft Mit der Spende bedankte sich der Vorstand der „Zwölf Räuber“ für die Gastfreundschaft in der Iseringhauser Kirche. Sie besticht durch eine außerordentlich gute Akustik und einen fast perfekten Klang. Bei allen CD-Aufnahmen war es nie ein Problem, diesen kirchlichen Raum aufzusuchen.

Der St.-Antonius-Kindergarten ist eine zertifizierte familienpastorale Kindertagesstätte für 60 Kinder zwischen einem und sechs Jahren. Zum Angebot gehören regelmäßige Waldangebote, aber auch sportliche, kindgerechte Aktivitäten  in der eigenen Turnhalle. Von der Spende sollen psychomotorische Bewegungsbausteine angeschafft werden.
(LP)

Ausbildung in Wenden und Umgebung


Tessa Trapp - Auszubildende Industriekauffrau
Tessa Trapp
Auszubildende Industriekauffrau
Fahrsicherheitstraining 2019

Die Gesundheit unserer Mitarbeiter liegt uns besonders am Herzen. Um sicher im Straßenverkehr unterwegs zu sein, haben unsere Mitarbeiter die Möglichkeit jedes zweite Jahr an einem Fahrsicherheitstraining für das Führen eines PKW...

#weiterlesen
Maik Maier - Azubi Industriekaufmann
Maik Maier
Azubi Industriekaufmann
Young Citizens' Dialogue: Wir waren dabei!

Hallo Zusammen,

wir wollen euch heute einen Einblick in unser Erlebnis in Rumänien gewähren.

Kerstin Jentsch (19 Jahre, 3. Lehrjahr als Industriemechanikerin) und ich, Alisa Struck (19 Jahre, 3. Lehrjahr als Technische Produkt...

#weiterlesen
Burkhardt Nina - Personalreferentin Recruiting
Burkhardt Nina
Personalreferentin Recruiting
Offene Ausbildungsplätze für 2020

Für das Ausbildungsjahr 2020 haben wir noch folgende Ausbildungsplätze zu vergeben:

Gießereimechaniker (m/w/d)Verfahrenstechnologe (m/w/d)Über die Ausbildungsberufe kannst du Dich gerne auf unserer Homepage ...

#weiterlesen

Bildergalerie: „Zwölf Räuber“ spendeten an Kindergarten Iseringhausen