Nachrichten Kultur
Wenden, 26. Juni 2017

Musikalische Unterhaltung mit „Airport“, „Almrausch“ und Co

Wendener Sommer wird am ersten Juli-Wochenende gefeiert

Mode Aussergewöhn-Lich präsentiert unter anderem Outfits zu den Themenbereichen Steampunk, Burlesque und Gothic.
Mode Aussergewöhn-Lich präsentiert unter anderem Outfits zu den Themenbereichen Steampunk, Burlesque und Gothic.
Foto: privat
Wenden. Ein umfangreiches Programm haben die Werbegemeinschaft und die Gemeinde Wenden für den Wendener Sommer in diesem Jahr zusammengestellt. Insbesondere musikalisch wird rund um das Wendener Rathaus so einiges geboten.

Los geht es am Samstag, 1. Juli, um 17 Uhr mit  “Crunch Mode“, einer jungen Wendener Band, die mit rockigen und fetzigen Rhythmen den Auftakt macht. Nach einer außergewöhnlichen Modenschau präsentiert „Airport“ Party-Rock von gestern bis heute. „Airport“ stehe für maximalen Spaß auf und vor der Bühne, teilen die Veranstalter mit.

Am Sonntagmorgen, 2. Juli, bittet ab 11 Uhr der Musikverein Gerlingen unter der Leitung von Marc Siewer zu einem Platzkonzert. Märsche, Polkas und Evergreens stehen auf dem Programm.  Freunde der Blasmusik sollen hierbei auf ihre Kosten kommen. Tanztee ab 15 Uhr Ab 14 Uhr spielt die kölsche Band „Almrausch“. Die sechs Musiker verbinden fetzige Rhythmen der Oberkrainermusik mit bekannten Melodien und Texten aus Pop-Rock bis Soul. Die „Almrausch“-Musiker um Musikschullehrer Tobias Sünder hätten mit ihrem Auftritt im Jahre 2015 in Wenden viele Freunde gewonnen.

Ab 15 Uhr bittet im Rathaus das Ensemble „IL Piacere“ zum Tanztee. Das klassische Streicherquintett um seinen japanischen Leiter Sohei Takahata spielt im besten Stil der Wiener Kaffeehaus-Ensembles. Es erklingen beispielsweise Melodien von Johann Strauß und  Franz Lehar.
Dazu darf und soll getanzt werden. Walzer, Polka, Tango usw. laden nicht nur Senioren dazu ein, dass Tanzbein zu schwingen. Der Veranstalter bittet die Damen darum, auf Pfennigabsätze zu verzichten, damit der Parkettboden im Ratssaal keinen Schaden nimmt.

Um ein besonderes Ambiente zu erhalten, werden Ratssaal und der Foyerbereich auf Ebene IV des Rathauses zum Tanztee mit historischen Gartenmöbeln bestückt. Waffeln, Kaffee und Kuchen werden angeboten. Zum Tanztee sind Reservierungen möglich. Anmeldungen nimmt Frau Melanie Kühr unter Tel. 02762 / 406 521 oder per E-Mail an M.Kuehr@Wenden.de entgegen. Die Zahl der Plätze ist begrenzt.
(LP)

Bildergalerie: Wendener Sommer wird am ersten Juli-Wochenende gefeiert