Nachrichten Kultur
Wenden, 02. März 2018

„Waiting Til Friday“ veröffentlicht erstes Musikvideo

Die Band „Waiting Til Friday“ hat ihr erstes Musikvideo herausgebracht.
Die Band „Waiting Til Friday“ hat ihr erstes Musikvideo herausgebracht.
Foto: Waiting Til Friday
Wenden. „Waiting Til Friday“ hat ihr erstes Musikvideo herausgegeben. Nachdem am 22. Dezember mit „SIGN“ die zweite EP der vier Sauerländer erschien, veröffentlicht die Band am Freitag, 2. März, also getreu dem Bandnamen, ihr erstes Musikvideo zum Song „Broken Bones“.

Gedreht wurde mit Hilfe der Filmstudenten Sven Kubeile und Kira Cesnik in einer Schlosserei. „Der Song hat einfach eine Menge Energie, daher war eine Industriehalle als Kulisse ideal“, sagt Gitarrist Daniel Hapke. Wo während dem Aufbau noch geschweißt wurde, entstand an einem Drehtag das erste Musikvideo der Band überhaupt. Zwischen Metallprofilen und Schweißgerät mischen sich so Gitarrenriffs und Drumfills.

„Broken Bones“ ist auf der aktuellen EP „SIGN“ zu hören. Diese ist komplett in Eigenregie entstanden. Von den Aufnahmen über das Mischen bis hin zum Cover der CD übernahm die Band alle Arbeiten selbst. Das Resultat können sich Interessierte auf allen gängigen Streamingplattformen anhören, oder als CD direkt bei Bandmitgliedern erwerben.
(LP)

Bildergalerie: „Waiting Til Friday“ veröffentlicht erstes Musikvideo