Nachrichten Kultur
Wenden, 15. August 2017

Landwirte und Züchter präsentieren ihr Vieh bei der Kirmes

Tierschau in Wenden: „Monic“ vom Hof Zielenbach wird „Miss Wenden“

Landwirte und Züchter führten ihr Vieh bei der Tierschau auf der Wendener Kirmes vor.
Landwirte und Züchter führten ihr Vieh bei der Tierschau auf der Wendener Kirmes vor.
Foto: Kerstin Sauer
Wenden. Statt der Fahrgeschäfte waren es traditionell Tiere, die in der ersten Hälfte des Tages der „Wendsche Kärmetze“ im Mittelpunkt standen: Am Dienstag, 15. August, präsentierten Landwirte und Züchter aus der Region einer fachkundigen Jury Rindvieh, Pferde, Ziegen, Schafen und Kleintiere. Der prestigeträchtigste Preis der Tierschau, der Titel der „Miss Wenden“ für die schönste Kuh, ging in diesem Jahr an „Monic“ vom Hof Zielenbach in Hillmicke.

Auf der Wiese neben dem Kirmesgelände wurden rund 250 landwirtschaftliche Nutztiere ausgestellt, die die zahlreichen Besucher aus nächster Nähe begutachten und streicheln durften. Was für die Zuschauer ein Volksfest war, war für die ausstellenden Landwirte und Züchter ein Wettbewerb, denn in mehreren Kategorien ging es darum, die Preisrichter von Aussehen, Qualität und Fähigkeiten von Rindvieh, Pferd und Co. zu überzeugen. In dem einen Vorführungsbereich präsentierten Züchter Kühe, Kälber und Bullen, in dem anderen Pferde aller Rassen und Größen.

Moderatoren stellten Tiere und Züchter vor und erläuterten und loben Eigenschaften und Merkmale des Zuchtviehs. Besonderen Applaus gab es wie gewohnt für die Mädchen und Jungen, die vor großem Publikum in der Kategorie „Kind mit Kalb“ Jungtiere durch die „Manege“ führten. In diesem Jahr wurde die Tierschau übrigens als Kreistierschau ausgetragen, Ausrichter war wie üblich der Landwirtschaftliche Lokalverein für die Gemeinde Wenden. Mit der Veranstaltung sollte der nach wie vor hohe Stellenwert der Landwirtschaft im Kreis Olpe und in Südwestfalen gewürdigt werden. Nach den Siegerehrungen ging es im Festzelt mit dem traditionellen Festessen und den feierlichen Ansprachen weiter. Der Musikverein „Treue“ Ottfingen unterhielt die Besucher anschließend mit Musik. Nach der Tierschau setzte auch der große Kirmestrubel wieder ein.
Ein Artikel von Kerstin Sauer

Bildergalerie: Tierschau in Wenden: „Monic“ vom Hof Zielenbach wird „Miss Wenden“