Nachrichten Kultur
Wenden, 15. September 2019

Sommerfest des VdK-Ortsverbandes Wenden

Sommerfest des VdK-Ortsverbandes Wenden
Foto: privat
Schönau. In diesem Jahr feierte der VdK-Ortsverband Wenden sein traditionelles Sommerfest im Gasthof Wurm („Bützers“) in Schönau. Seitdem dieses Fest im Jahr 2000 erstmalig stattfand, macht der Ortsverband reihum in den einzelnen Ortschaften der Gemeinde Wenden Station, damit es jedem Mitglied einmal möglich ist, dieses Fest „zu Hause“ zu feiern.

Nach der Begrüßung der Gäste durch Claudia Schneider, die auch als Moderatorin durch den Abend führte, dankte Vorsitzender Gerd Willeke in einer kurzen Ansprache allen, die zur Organisation des Festes beigetragen hatten. Sein besonderer Dank galt dabei seinen Vorstandskolleginnen Waltraud Hausmann und Claudia Schneider, die für die meisten der zahlreichen Veranstaltungen des Ortsverbandes als Organisatorinnen verantwortlich zeichnen.

Zur Entwicklung des VdK nannte Willeke einige Zahlen: Deutschlandweit  hat der Verband inzwischen mehr als 2 Millionen Mitglieder; im Landesverband NRW sind es 360.000.  Auch im Ortsverband Wenden wächst die Mitgliederzahl weiterhin konstant an. Mitte August wurde die Grenze von 2.000 Mitgliedern überschritten und der VdK-Ortsverband Wenden ist damit der mit Abstand größte Verein in der Gemeinde. „Wir wollen uns aber nicht auf dem Erreichten ausruhen“, so Willeke, „ auch für uns gilt die Redewendung: 'Wer aufhört, besser sein zu wollem, hört bald auf gut zu sein'“. Nachden sich die 100 Teilnehmer ein leckeres Essen hatten schmecken lassen, begann der Showteil des Sommerfestes. Zum Gelingen des Festes trugen insbesondere die gekonnt vorgetragenen Tanzvorführungen der aus dem Schönauer Karneval bekannten Gruppen „Die kleinen Blauen Funken“ und der „Tanzsterne“ bei sowie die Darbietungen des Jongleurs und Anekdotenerzählers „Christophorus“ (Cristoph Kinkel), die von den VdK'lern  mit großem Applaus bedacht wurden. Für die musikalische Untermalung des Abends sorgte auf bewährte Weise Reinhard Tillmann mit seinem Keyboard.

Das Jahresprogramm 2019 sieht für den Ortsverband Wenden noch zwei Veranstaltungen vor: Am 9.10. eine halbtägige Busfahrt ins Hochsauerland  und am 30.11. den traditionellen Nachmittag zum Advent im Gasthof Zeppenfeld in Wenden.
(LP)

Ausbildung in Wenden und Umgebung


Tessa Trapp - Auszubildende Industriekauffrau
Tessa Trapp
Auszubildende Industriekauffrau
Fit durch die kalte Jahreszeit

Im Rahmen unseres betrieblichen Gesundheitsmanagements werden unsere Mitarbeiter für die kalten Wintermonate gut gewappnet und erhalten wöchentlich frisches Obst. Die Auswahl reicht von Äpfeln, Mandarinen, Weintrauben, Bananen und Birn...

#weiterlesen
Lisa Rother - JAV-Vorsitzende
Lisa Rother
JAV-Vorsitzende
Die Auszubildenden der Stadt Kreuztal erforschten die Stadt Straßburg

Alle zwei Jahre gibt es für alle Auszubildenden der Stadt Kreuztal die Möglichkeit an einer Auszubildendenfahrt teilzunehmen.

Im September dieses Jahres organisierten wir, die Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV), eine dreit&au...

#weiterlesen
Valentina Muja
Auszubildende zur Industriekauffrau
Off to Portsmouth!

Hallo zusammen!
Unser vierwöchiges Auslandspraktikum in Portsmouth beginnt heute. Wir sind schon sehr gespannt was uns erwartet und freuen uns neue Erfahrungen zu sammeln. 
Wir halten euch auf dem Laufenden!

Bis bald!☺️...

#weiterlesen

Bildergalerie: Sommerfest des VdK-Ortsverbandes Wenden