Nachrichten Kultur
Wenden, 27. März 2017

„Lyra“ Altenhof lädt zum Frühjahrskonzert

„Lyra“ Altenhof lädt zum Frühjahrskonzert
Symbolfoto: © Christopher Finke
Altenhof. Der Musikverein „Lyra“ Altenhof veranstaltet am Samstag, 1. April, ab 19.30 Uhr sein traditionelles Frühjahreskonzert in der Bürgerbegegnungsstätte Altenhof.

Eröffnet wird der erste Teil von dem Jugendorchester Hünsborn – Ottfingen – Altenhof unter der Leitung von Stefan Kettering, anschließend übernimmt der Musikverein. Das Orchester hat zusammen mit seinem Dirigenten Marco Linde in den letzten Monaten ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Konzertprogramm einstudiert.

Zum Auftakt erklingt die imposante „Generations Fanfare“ von Otto M. Schwarz, im Anschluss folgt das technisch anspruchsvolle „The New Village“ von Kees Vlaak, welches die Zuhörer an der Entstehung und Geschichte eines kleines Dorfes teilhaben lässt. Heimliche Hymne Englands als Höhepunkt des ersten AktsDer Höhepunkt des ersten Teils ist sicherlich der bekannte Marsch „Pomp and Circumstance No.1“, welches als die heimliche Hymne Englands bezeichnet wird und den Musikern einiges abverlangen wird. Die Stücke „Images of Bellac“, „ A Sign for freedom“ und der „Präsentiermarsch der schwarzen Brigade“ runden den ersten Teil ab.

Abwechslungsreich geht es auch im zweiten Teil weiter. Dieser wird mit dem Stück „The Olympic Spirit“, der offiziellen Hymne von John Williams zu den olympischen Spielen in Seoul 1988, eröffnet. Anschließend entführt der Musikverein mit „Queen of the Dolomites“ von Jacob de Haan ins italienische Cortina d’Ampezzo, auch genannt die „Königin der Dolomiten“. Auf den Spuren von Indiana Jones in „Raiders of the Lost Ark“ und dem Medley „Peter Maffay!“, mit den bekanntesten Hits des deutschen Rockmusikers Peter Maffay, geht es abwechslungsreich weiter. Besondere ZugabeFreunde zünftiger Blasmusik kommen mit den Märschen „Per aspera ad Astra“ und „Zum Städtel hinaus“ ebenfalls nicht zu kurz. Als Zugabe hat sich der Musikverein auch in diesem Jahr wieder etwas Besonderes einfallen lassen, soviel sei versprochen. Karten sind bei allen aktiven Mitgliedern und an der Abendkasse erhältlich.
(LP)

Bildergalerie: „Lyra“ Altenhof lädt zum Frühjahrskonzert