Nachrichten Kultur
Wenden, 11. November 2017

Musikverein "Hoffnung" Hünsborn lädt zum Herbstkonzert

Konzert unter dem Motto "Märchen, Mythen, Sagen"

Musikalische Sagen mit dem Musikverein
Archivfoto: privat
Hünsborn. Der Musikverein „Hoffnung“ Hünsborn lädt auch in diesem Jahr am Samstag, 18. November, ab 19:30 Uhr zu seinem traditionellen Herbstkonzert in die Dorfgemeinschaftshalle ein. In diesem Jahr erwartet die Zuhörer ein Motto, das auf große Geschichten verweist, sind es doch gerade „Märchen, Mythen, Sagen“, die Menschen zu allen Zeiten besonders gefesselt haben.

An diese großen Stories möchte der Musikverein mit der beeindruckenden Filmmusik aus Ridley Scotts Meisterwerk „Gladiator“ von Hans Zimmer anknüpfen. Neben der Filmmusik findet sich im Programm auch eine Adaption eines Buches: Steven Reineke, ein amerikanischer Komponist mit deutschen Vorfahren, erzählt in seinem großen sinfonischen Werk „The witch and the saint“ die Geschichte der Zwillinge Helena und Sibylla basierend auf dem Roman „Die Hexe und die Heilige“ von Ulrike Schweikert.

Musikalische Mythen finden sich ebenfalls im Programm mit John Miles‘ bekanntem Popsong „Music“. Doch auch Märchenfreunde kommen in diesem Konzert mit den „Symphonic Highlights from Frozen“ und „Cinderella’s Dance“ aus „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ zum Zuge. Zudem verweisen diese Stücke auf den nahenden Winter sowie die Weihnachts- und Adventszeit.

Einen weiteren Höhepunkt und eine Homage an die Helden des Sports stellt „Olympic Spirit“, die Eröffnungsfanfare der olympischen Spiele in Seoul von John Williams, dar.  Dass neben der sinfonischen Konzertmusik auch die Marschmusik nicht zu kurz kommen darf, machen der „Kerntruppenmarsch“ und „Abschied der Gladiatoren“ von Hermann Ludwig Blankenburg deutlich.

Eröffnet wird das Konzert durch das Gemeinschaftsjugendorchester der Musikvereine Hünsborn, Ottfingen und Altenhof, die ein Medley mit Stücken von Michael Jackson, „Livin on  a prayer“ von Jon Bon Jovi und als solistisches Werk „Erinnerungen an Zirkus Renz“ mit Sebastian Klur am Xylophon aufführen werden.
(LP)

Bildergalerie: Konzert unter dem Motto "Märchen, Mythen, Sagen"