Nachrichten Kultur
Wenden, 18.10.2021

Erster Auftritt nach langer Zeit beim Patronatsfest

Kirchenchor Wenden besteht 50 Jahre – Chorleiter seit über 25 Jahren dabei

Bei einer Probe im Januar 2020 bedankte sich der Kirchenchor bei Maurizio Quaremba (4. von rechts) für seine 25-jährige Tätigkeit.
Bei einer Probe im Januar 2020 bedankte sich der Kirchenchor bei Maurizio Quaremba (4. von rechts) für seine 25-jährige Tätigkeit.
privat
Wenden. Der Kirchenchor St. Severinus Wenden wird nach mehr als einem Jahr Pandemie-bedingter Pause erstmals wieder öffentlich auftreten beim Festhochamt zum Patronatsfest.

In der Messe am Sonntag, 24. Oktober, 10.30 Uhr, in der St. Severinus-Kirche wird der Kirchenchor unter der Leitung von Maurizio Quaremba die „Missa buccinata“ von Christian Heiß singen. Nach der Kommunionausteilung wird der Kirchenchor zum Dank den Hymnus „Klänge der Freude“ von Edward Elgar vortragen.

Seinen 50. Geburtstag in diesem Jahr konnte der Kirchenchor wegen Corona nicht gebührend feiern und auch nicht das 25-jährige Dienstjubiläum von Chorleiter Maurizio Quaremba im vergangenen Jahr.

In 50 Jahren vier Chorleiter

Der Kirchenchor St. Severinus Wenden wurde im Jahre 1971 von Herbert Grebe mit mehreren Sängerinnen und Sängern gegründet. Eine Sängerin und ein Sänger halten dem Chor auch heute noch aktiv die Treue. Der Kirchenchor wurde in den 50 Jahren seines Bestehens von vier Chorleitern musikalisch geleitet: Auf Herbert Grebe (1971-1983) folgten Hermann-Josef Meurer (1984-1989) und Harald Jüngst (1990-1994). Im Jahre 1995 übernahm Maurizio Quaremba die musikalische Leitung.

Der Kirchenchor St. Severinus hat in den 50 Jahren seines Bestehens Höhen und Tiefen mitgemacht. Wie bei vielen Chören ist die Zahl der aktiven Sängerinnen und Sänger gesunken und hat sich von ehemals über 70 Aktiven inzwischen halbiert. Doch auch der zahlenmäßig kleinere Chor probt immer wieder anspruchsvolle Werke ein, die mit großem Erfolg vorgetragen werden.

Neue Mitglieder willkommen

Für die gute Stimmung innerhalb des Chores sind jedoch nicht nur die musikalischen Ereignisse wichtig, sondern auch das gesellige Miteinander im Laufe eines Jahres. Auch ungeübte Frauen und Männer, die mitsingen möchten, sind bei den Proben dienstags von 18 bis 19.30 Uhr im Pfarrheim Wenden willkommen. Weitere Auskünfte erteilt Rudi Bongers (Tel. 02762/929420).

(LP)

Ausbildung in Wenden und Umgebung


Lea Reineking - Auszubildende Chemielaborantin
Lea Reineking
Auszubildende Chemielaborantin
Prüfungsvorbereitung

Hallo zusammen🙋🏼‍♀️ 


ich habe bald meine #Abschlussprüfung und deshalb bin ich fleißig dafür am üben. Bei der Prüfung müssen wir ein Präparat kochen und noch eine weitere analytische...

#weiterlesen
Pius Philipps - Auszubildender
Pius Philipps
Auszubildender
Das Ziel ist schon in Sicht

Bald ist es so weit!

Nach 2,5 Jahren in der Ausbildung und der erfolgreichen schriftlichen Prüfung steht bei uns nun auch der praktische Teil an.💪

Anders als im Handwerk sieht unser "Gesellenstück" etwas anders - ...

#weiterlesen
Leonie Haase - Ausbildungskoordinatorin - Diplom-FinanzwirtIn
Leonie Haase
Ausbildungskoordinatorin - Diplom-FinanzwirtIn
Die dritte Amtsphase

Hallo zusammen 👏

Wir hoffen Ihr seid alle gut in das neue Jahr gestartet! 🎉

Heute berichten Euch zwei unserer Anwärterinnen des dualen Studiums aus dem 2. Ausbildungsjahr über ihren letzten Praxisabschnitt im F...

#weiterlesen

Bildergalerie: Kirchenchor Wenden besteht 50 Jahre – Chorleiter seit über 25 Jahren dabei