Nachrichten Kultur
Wenden, 19. März 2017

Gesang und Brunch im Dorfgemeinschaftshaus Möllmicke

Geselligkeit, Gesang und gute Laune: Die Möllmicker Chöre „Einigkeit“ – hier die Sängerinnen und Sänger des Gemischten Chores – laden am kommenden Sonntag zum Chorbrunch in das Dorfgemeinschaftshaus.
Geselligkeit, Gesang und gute Laune: Die Möllmicker Chöre „Einigkeit“ – hier die Sängerinnen und Sänger des Gemischten Chores – laden am kommenden Sonntag zum Chorbrunch in das Dorfgemeinschaftshaus.
Foto: Jung
Möllmicke. Auf ein echtes Highlight freuen sich die Sänger der Möllmicker Chöre „Einigkeit“: Am kommenden Sonntag, 26. März, veranstaltet die Möllmicker Chorgemeinschaft den dritten Chorbrunch im Dorfgemeinschaftshaus. Ab 10 Uhr sind alle Musikbegeisterten und Chorfreunde „zu anspruchsvollem Gesang und prächtiger Stimmung“ eingeladen, heißt es in der Ankündigung.

Und weiter: „Den Reiz der chormusikalischen Matinee macht die einzigartige Verbindung zwischen Gesang und kulinarischen Genüssen aus.“ Für beides sorgen die Sänger höchstpersönlich und versprechen ein ebenso umfang- wie abwechslungsreiches Buffet. Der Eintritt zum Konzert ist frei. Eingeladen sind alle Dorfbewohner sowie Liebhaber klassischer und zeitgenössischer Chormelodien. Neben den Möllmicker Meisterchören Männerchor und Gemischter Chor treten befreundete Chöre auf. 

So freuen sich die Möllmicker Chöre über das musikalische Gastspiel des Männerchores Liederkranz Netphen sowie des MGV Eintracht 1899 Junkernhöh. Ihre musikalische Visitenkarte werden darüber hinaus der Frauenchor „Klangwelten“ Ennest sowie der MGV „Frohsinn“ Werthenbach abgeben.
(LP)

Bildergalerie: Gesang und Brunch im Dorfgemeinschaftshaus Möllmicke